Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina bei Oprah Winfrey

Oprah Winfrey hat geschafft, was schon so viele seit dem Tod von Whitney Houston versuchen. Bobbi Kristina, die einzige Tochter von Houston, kommt in ihre Sendung und stellt sich der Öffentlichkeit.

In der Show „Oprah’s Next Chapter“ werden sich Whitney Houstons Tochter sowie ihre Schwägerin Patricia Houston und Manager und Bruder der verstorbenen Soul-Diva, Gary, der Talkmasterin Winfrey stellen. Oprah Winfrey war zuvor bei der bewegenden Beerdigung von Whitney Houston in Newark anwesend (diese wird ihr wohl noch lange im Gedächtnis bleiben – mehr hier).

Nun warten alle gespannt auf den Auftritt der Houston-Familie am kommenden Sonntag. Die Mutter von Houston ist nicht dabei. Vielleicht kann sich Tochter Bobbi Kristina so freier äußern, denn ihr wird derzeit der Umgang im Houstons Ziehsohn Nick Gordon verboten (für Bobbi ist er wie ein richtiger Bruder – mehr hier).

Mehr zum Thema:

Mix aus Alkohol und Drogen: Wollte Heather Locklear sich umbringen?
Persona non grata: Bobby Brown ist auf der Beerdigung von Whitney Houston unerwünscht
Whitney Houston: Ihr Begräbnis entzweit die Familie

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.