Das sind die 35 reichsten Türken!

Hüsnü Özyeğin, Vorsitzender der Fiba-Holding führt die Liste der reichsten Türken mit einem Vermögen von drei Millarden Dollar an. Außer ihm tauchen noch 34 weitere Türken im Forbes-Ranking auf. Der Geschäftsmann Suat Günsel ist zum ersten Mal in der jährlich veröffentlichten Liste mit dabei.

Aktuell: Natürlich schön: 31 Prozent der türkischen Frauen haben sich noch nie geschminkt+++Zaimoğlu: Weg vom archaischen Dorf-Islam

1.226 Menschen weltweit haben ein Vermögen von mindestens einer Milliarde Dollar. Im jährlichen Forbes-Ranking der Superreichen tauchen 35 Türken auf. Auch wenn sich die Liste aufgrund der Wirtschaftskrise etwas verändert hat – Anton Schlecker ist nicht mehr dabei – gab es noch nie so viele Milliardäre wie derzeit.

Der reichste Türke in der Forbes-Liste ist Hüsnü Özyeğin, Vorsitzender der Fiba-Holding. Weltweit ist er mit einem Vermögen von drei Milliarden Dollar an 377. Stelle (er hat damit in diesem Jahr den ehemals reichsten Türken Mehmet Emin Karaahmet abgelöst – mehr hier). Die Fiba-Gruppe ist sowohl im Bankwesen als auch im Verkehrswesen sowie im Energie- und Immobiliensektor aktiv. Mehmet Emin Karaahmet, Vorsitzender der Cukurova Holding, der im vergangenen Jahr die Liste anführte, belegt nun den zweiten Platz der reichsten Türken und ist damit mit einem Vermögen von 2,9 Milliarden im Ranking der Milliardäre insgesamt auf dem 401. Platz.

Doch damit ist die Liste der türischen Milliardäre noch lange nicht zu Ende. Yıldız Holding Vositzender Murat Ülker nennt 2,8 Millarden Dollar sein eigen und landet damit auf dem 418. Rang. Semahat Aysel von der wohlhabenden Koç-Familie und Doğuş Group Vorsitzender Ferit Şahenk befinden sich beide mit 2,6 Milliarden unter den reichsten Türken an vierter Stelle. Rahmi Koç, Ehrenvorsitzender der Koç Holding, folgt ihnen mit 2,3 Millarden an fünfter Stelle und Suna Kıraç mit einem Vermögen von 2,2 Milliarden sowie Ali Ağaoğlu mit 2,1 Milliarden befinden sich ebenfalls unter den zehn reichsten Türken in der Forbes-Liste. An Carlos Slim, der gleich 69 Milliarden US-Dollar auf der hohen Kante hat, kommen die Türken damit aber bei weitem nicht heran.

Während im vergangenen Jahr noch 34 Türken unter den Milliardären waren, sind es in diesem Jahr mit dem Geschäftsmann Suat Günsel aus Nordzypern schon 35 (in Nordzypern wird der türkische EU-Minister heftig kritisiert – menr hier).

Hier gehts zur kompletten Liste

Mehr zum Thema:

Die Türkei braucht ein neues Wachstumsmodell!
Reiche Türken leiden unter der schwachen Lira
Erdogan sagt, was die Türken von Merkel hören wollen

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.