Robert Pattinson: Darum arbeiten Kristen und ich so viel

Pattinson hält seinen Erfolg nicht für selbstverständlich und möchte arbeiten, solange er kann.

Pattinson macht auch Musik.

Seitdem Robert Pattinson mit den Dreharbeiten vor vier Jahren begonnen hat, scheint er ohne Pause gearbeitet zu haben. Doch scheint ihn das nicht zu stören – im Gegenteil. „Ich versuche einfach immer zu arbeiten“, zitiert Hollywoodlife den Twilight-Star. „Ich erinnere mich, wie Leonarado diCaprio vor zehn Jahren sagte, er würde gerne mal eine Pause einlegen, aber ich glaube nicht, dass er das jetzt noch kann. Er gab uns den Rat, unsere Chance zu nutzen und unsere Karriere zu lenken“.

Auch seine Freundin und Filmpartnerin Kristen Stewart hat seit dem Beginn von Twilight 2008 keine Pause eingelegt. (Sie dreht nicht nur Filme, sondern mach auch Footoshootings, mehr hier)„Die Arbeit öffnet manche Türen und schließt andere, so wie alles andere auch“, so Pattinson über die Serie, die ihn mit einem Mal zum Star gemacht hat. „Zwar kann man sagen, wenn ich unbekannt wäre, würde niemand über mich urteilen, aber auf der anderen Seite, wäre man dann auch jedem egal. Es ist eine seltsame Balance“.

Diese Arbeitsmoral freut besonders die Fans der beiden, die schon ungeduldig auf Stewarts neuen Film warten. „Snow White and the Huntsmen“ (mehr zum Film hier) kommt am 31. Mai in die deutschen Kinos.

Mehr zum Thema:

Robert Pattinson & Kristen Stewart: Die Fans wollen mehr von Euch!
Robert Pattinson und Kristen Stewart: Das ist die Macht echter Vampir-Liebe!
Breaking Dawn 2: Robert Pattinson im Duett mit Vampir-Tochter Renesmee

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.