Flugzeug-Katastrophe in der Türkei: Militär-Pilot kommt ums Leben

Zwei Piloten der türkischen Kunstflugstaffel "Türk Yildizlari" stürzten bei einem Trainingsflug am Dienstag über Konya ab. Während einer der Piloten schon für tot erklärt wurde, sind die Rettungskräfte noch auf der Suche nach dem zweiten. Die Unglücksursache ist noch nicht bekannt. Erst im November kam es das letzte Mal zum Absturz eines Militärflugzeugs.

Die Piloten absolvierten einen Trainingsflug, als es aus noch ungeklärten Gründen zum Absturz kam. Der zweite Pilot an Bord wird derzeit noch vermisst. Die Sucharbeiten dauern an. Erst im November kam es schon einmal in Konya zu zu einem Flugzeugabsturz der Luftwaffe (beide Piloten starben – mehr hier). Auch hier befanden sich die Piloten auf einem Trainingsflug.

 

 

 

 

Mehr zum Thema:

Todesangst im Flugzeug: Demi Lovato entgeht Katastrophe nur knapp
Flugzeugabsturz: Zwei türkische Soldaten sterben
Flugzeugabsturz in Russland: Überlebender Spieler gestorben

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.