Cissy Houston zu Enkelin Bobbi Kristina: „Was die da tun ist Inzest!“

Sie hat es schon wieder getan! Diesmal waren es jedoch nicht nur Bilder, sondern gleich ein ganzes Video, das Bobbi Kristina und ihren Adoptivbruder Nick Gordon in eindeutigen Posen zeigt. Nach dem Familientherapeuten ist nun auch Großmutter Cissy Houston auf den Plan gerufen. Und die ist außer sich.

+++ Aktuell: „Ich tue, was ich will!“: Bobbi Kristina wehrt sich gegen Inzestvorwürfe +++

Cissy Houston muss beim Anblick dieser Szene explodiert sein wie ein Feuerball. Am vergangenen Mittwoch sah sie das auf Video, worüber die Klatschpresse seit Tagen munkelt. Zu sehen sind ihre geliebte Enkeltochter Bobbi Kristina und Whitney Houstons Ziehsohn Nick Gordon in romantischer Umarmung. Sie küssen sich und wirken wie ein vertrautes Liebespaar.

Beziehung von Bobbi Kristina zu Nick Gordon ist „ungesund“

Cissy, die seit dem Tod ihrer Tochter Whitney Houston am 11. Februar dieses Jahres alles daran setzt ihre Enkelin zu beschützen, kann nicht fassen, was sich da vor ihren Augen abspielt. Gegenüber einem engen Freund soll sie erklärt haben: „Was die da tun ist Inzest!“ Für die einstige Sängerin ist der Fall klar: Seit dem Verlust ihrer Mutter – aber auch schon zuvor (schon mit 14 galt sie als Problemkind – mehr hier) – hat die 19-Jährige schwere Probleme. Und Nick nutzt das schamlos für seine Zwecke aus (Auch der Familientherapeut der Familie Houston, Phil Dembo, hält die Beziehung von Houstons Tochter Bobbi Kristina Brown zu ihrem quasi „Adoptiv“-Bruder Nick Gordon zwar für „verständlich“, jedoch für „ungesund“ – mehr hier).

Obwohl Whitney Nick niemals offiziell adoptiert hat, sah sie den heute 22-Jährigen doch immer als ihren Sohn an. Bobbi nannte ihn, seit er vor gut zehn Jahren in die Familie kam, ihren Bruder und Nick umgekehrt die kleine Bobbi seine Schwester. Nun ist Großmutter Cissy außer sich. Sie befürchtet, dass Bobbi mittlerweile derart beeinflussbar sei, dass sie für Nick eine „leichte Beute“ darstelle. Einfach nur zusehen, das ist allerdings so gar nicht die Sache von Cissy Houston. Nick Gordon soll raus aus dem gemeinsamen Haus in Atlanta, wo auch Bobbi Kristina derzeit lebt. Whitneys Nachlassverwalter wurden bereits informiert (schon Anfang März ahnte die alte Dame, dass dieser junge Mann „schlechten Einfluss“ auf Bobbi Kristina habe – mehr hier).

Mehr zum Thema:

Nach dem Tod von Whitney Houston: Wird Tochter Bobbi Kristina die nächste Oprah Winfrey?
Bobbi Kristina: „Ich kann Whitney immer noch hören“
Whitney Houstons Familientherapeut: Bobbi Kristina Browns Beziehung zu “Adoptiv”-Bruder ist ungesund

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.