Türkische Messer in Millimeter-Format: Kommt jetzt der Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde?

Das, was Erdoğan Güzel aus der zentral-anatolischen Provinz Sivas mit seinen Händen fertig, ist alles andere als monumental. Dennoch ist seine Handwerkskunst rekordverdächtig. Mit seinen Millimeter kleinen Messern will er jetzt ins Guinness Buch der Rekorde.

In seiner Heimat ist der 67-jährige Erdoğan Güzel bereits bestens bekannt. Weithin gilt er den Menschen dort als Meister der „Sivas Messer“. Liebevoll wird er von den Leuten in seiner Umgebung nur noch als „Papa Schlumpf“ bezeichnet.

Doch wie die bekannten Zeichentrickfiguren, strebt nun auch der türkische Handwerker nach weltweitem Ruhm und Ehre. Insgesamt sieben winzige Messer hat er mit viel Geschick gefertigt. Das kleinste unter ihnen misst gerade einmal 11.5 Millimeter, das größte immerhin 4.6 Zentimeter Länge (ein Afghane hat übrigens den größten Koran der Welt angefertigt – mehr hier).

Erdoğan Güzel hat im Internet recherchiert

Für Güzel ist die Sache klar: „Ich habe die kleinsten Messer der Welt geschaffen, um die Messer von Sivas in der ganzen Welt bekannt zu machen. Diejenigen, die aktuell im Guinness Buch stehen, sind größer als meine.“ Der ambitionierte Türke ist von der Qualität seiner Produkte überzeugt. Sowohl hinsichtlich der Stahlqualität als auch mit Blick auf die dekorative Ausgestaltung seien seine Erzeugnisse haushoch überlegen (eine erstaunliche Leistung vollbrachte im vergangenen Jahr auch ein 100-jähriger Inder, der einen Marathon lief – mehr hier).

Güzels hochgestecktes Ziel kommt nicht von ungefähr. Der Handwerker hat sich schlau gemacht und im Internet recherchiert. „Laut Netz-Informationen wurde der kleinste Dolch in einer japanischen Stadt hergestellt. Im Guinness Buch der Rekorde ist es als kleinstes Messer aufgeführt. Es misst 1.4 Zentimeter, meines hingegen nur 1.1.“ Auch das dort aufgeführte Jagdmesser sei mit 2.2 Zentimetern größer als seine Erzeugnisse mit gerade einmal 1.6 Zentimetern. „Sie haben Messer aus ihrer Kultur produziert… Ich mache welche aus der ottomanischen Tradition“, so Güzel. Doch wie nun ins Guinness Buch der Rekorde kommen? Den Weg, den er nun einschlagen muss, ist dem alten Mann offenbar noch nicht so ganz klar. Gegenüber den türkischen Medien bat er in dieser Sache nun um kompetente Unterstützung (ob es ihm Vorteile bringen wird, sei dahingestellt. Der größte Mann der Welt, ebenfalls Türke, kämpft immer noch mit finanziellen Problemen – mehr hier).

Mehr zum Thema:

Sensation für größten Mann der Welt: Sultan Kösen wächst nicht mehr!
Weltrekord zum 18. Geburtstag: Justin Bieber Fans twitterten, was das Zeug hält
Rekord: Türke zeichnet größte Karikatur der Welt

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.