Özil und Khedira mit Real Madrid gegen Apoel Nikosia

Im Viertelfinale der Champions Leage bekommt es Real Madrid mit dem Neuling Apoel Nikosia zu tun - eine vermutlich leistbare Sache.

Mesut Özil kann sich auf den ersten türkisch-zypriotischen Gipfel in der Champions League freuen: Losfee Paul Breitner bescherte Real Madrid mit Apoel Nikosia das leichteste Los. Aber auch die Bayern behandelte Breitner nicht schlecht: Sie treffen auf Olympique Marseille. Barca spielt traditionsgemäß gegen Milan.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.