Justin Bieber & Selena Gomez: Darum haben sie ihre Liebe nie versteckt

Schüchtern, zurückhaltend, immer etwas heimlich: Was Stars wie Robert Pattinson und Kristen Stewart pflegen, ist so gar nicht das Ding von Justin Bieber und Selena Gomez. Natürlich schätzen auch sie ihre Privatssphäre. Doch mit ihrer Beziehung großartig hinterm Berg halten, das haben die beiden von Anfang an nicht gemacht.

+++ Aktuell: Rekordjagd auf Instagram: Justin Bieber knackt die Eine-Million-Follower-Marke +++

Schnell von einem Auto ins andere huschen, sich nicht anmerken zu lassen, dass man zusammen ist – auf dieses Spiel hatten der 18-jährige Mädchenschwarm Justin und seine 19-jährige Freundin Selena so gar keine Lust. Ihnen ist es gleich, wer von ihrer Beziehung weiß und wer eben nicht. Und vielleicht ist es genau das, was eine erfolgreiche Beziehung im Showgeschäft ausmacht.

Selena und Justin: Wir sind doch nicht bei James Bond!

Also, an alle Hollywood-Paare – aufgepasst! Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Beziehung ist Offenheit und Ehrlichkeit! Fragt doch ganz einfach Justin Bieber und Selena Gomez. „Es gibt keinen Weg, um eine Beziehung vollständig zu verstecken, außerdem wäre es unfair gegenüber uns selbst“, klärt Justin Bieber über seine Einstellung zu Liebe und Öffentlichkeit auf. In verschiedenen Autos vorzufahren, um sich dann – nachdem man selbstverständlich verschiedene Eingänge benutzt hat – in irgendeinem Restaurant still und heimlich zu treffen, das erscheint dem Teenager schlicht albern. Man sei doch schließlich in keinem James Bond Film! (drei türkische Teenager haben sich jetzt auf das Set in Adana geschlichen – mehr hier) „Du gehst durch die Küche, ich nehme den Hintereingang. Dann treffen wir uns in der Garderobe“, dieses Spiel, das manch Promipaar treibt, um unentdeckt zu bleiben, ist dem Megastar viel zu verwirrend (allein kommen sie im Blitzlichtgewitter allerdings ebenfalls gut zurecht – mehr hier).

Selena hat schlechte Erfahrung mit Versteckspiel gemacht

„An diesem Punkt ist es nicht einmal eine Beziehung. Man versteckt sich einfach nur vor allen. Das ist ungerecht und ungesund, man“, ist Justin Bieber überzeugt. Glücklicherweise sehen er und Selena Gomez das ganz anders. Von Anfang an sind die beiden offen mit ihrer Liebe umgegangen. Wie das Gegenteil aussieht, das hat Selena bereits erfahren. ( sie hat diesbezüglich in einer früheren Beziehung äußerst schlechte Erfahrungen gemacht – mehr hier). Ihr Fazit: Sie hat ein komplettes Jahr ihres Lebens verschwendet.

Obschon die beiden mit 18 und 19 Jahren noch wahrhaft jung sind, scheint es, als ob Selena und Justin schon jetzt glasklare Prioriäten für ihr Leben gesetzt hätten. Es bleibt nur die Frage, was ist zu viel, was zu wenig Öffentlichkeit? (klar scheint dennoch: ihre Beziehung ist keine Eintagsfliege – mehr hier)

Mehr zum Thema:

Justin Bieber schockt seine Fans: Gibt es je wieder Musik von ihm?
Angstattacke: Steht Selena Gomez kurz vor einem Burnout?
Justin Bieber als Waffe: Amerikanerin verprügelt ihren Freund mit Puppe des Megastars

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.