Treffen der Freunde Syriens: Assad-Anhängern protestieren in Istanbul gegen Intervention

Nicht alle verlangen eine schnelle Intervention der internationalen Gemeinschaft in Syrien. Assad-Anhänger protestierten in Istanbul am Sonntag gegen diese Einmischung. Als Oppositionelle mit den hunderten Regime-Anhängern zusammentrafen, drohte die Situation zwischenzeitlich zu eskalieren.

Aktuell: Gestohlene Kunst: Türkei will Artefakte aus den USA zurück

Mehr zum Thema:

PKK warnt Türkei vor Syrien-Intervention: „Wir werden Kurdistan zum Kriegsgebiet erklären“
„Der Westen treibt die syrische Bevölkerung in die Hände der Radikalen“
Davutoğlu: Bewaffnung der syrischen Opposition ist klares Signal an Assad-Regime

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.