Verlobung: Türkischer TV-Star Kıvanç Tatlıtuğ will heiraten

Romantischer könnte der Frühling für sie nicht beginnen: Wie der türkische TV-Star Kıvanç Tatlıtuğ und seine Miss World Azra Akın nun bekannt gaben, haben die beiden beschlossen, den Bund fürs Leben zu einzugehen.

Die freudige Botschaft teilten die beiden nach einem romantischen Wochenende in Amsterdam zunächst mit den Eltern von Tatlıtuğ (diese hat der Sohn kürzlich auch vor Gericht verteidigt – mehr hier). Vielen Fans des Paares gilt der Schritt bereits seit langem überfällig.  Einige hatten damit jedoch überhaupt nicht mehr gerechnet.

Immerhin haben Kıvanç Tatlıtuğ, der durch die türkische TV-Serie „Gümüş“ bekannt wurde (seit September 2011 ist er im türkischen TV auch als Boxer zu sehen – mehr hier), und Azra Akın, die als Kind türkischer Einwanderer in den Niederlanden aufwuchs, bereits seit 2002, in dem Jahr, in dem sie den Titel der Miss World erhielt und Tatlıtuğ zum besten Model der Türkei ernannt wurde, eine Beziehung.

Doch 2008 kam es dann erst einmal zur Trennung des Traumpaares. Erst drei Jahre später, 2011, gaben sich die beiden eine zweite Chance. Im vergangenen Februar dann das erneute Aus. Jetzt wagen sie also einen dritten Anlauf.

Mehr zum Thema:

Türkischer Jet Set feiert: Cem Yılmaz heiratet seine Ahu Yağtu
Beren Saat und Kenan Doğulu: Freunde sprechen von Hochzeit
Russische Importbräute fühlen sich in Antalya zu Hause

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.