Victoria Beckham gibt Rätsel auf: Hat sie ein Problem?

Victoria Beckhams Übellaunigkeit beschränkt sich offenbar nicht nur auf öffentliche Auftritte. Selbst ihre Kinder haben schon erkannt, dass ihre Mutter nur nach ein paar Gläsern Alkohol ausgelassen ist.

Victoria Beckham ist nicht gerade mit ihrer guten Laune bekannt. Offenbar verhält sie sich jedoch nicht nur in der Öffentlichkeit so ernst. Auch ihre Kinder mögen es, wie die Beckham ist, wenn sie mal etwas über den Durst getrunken hat, wie „Gather News“ berichtet. Ihre Jungs, Brooklyn, Romeo und Cruz sollen es lieben, wie Victoria nach ein paar Gläsern Wein sei. Sie sei dann immer viel ausgelassener (die Medien vermuten, die könnte an Wochenbettdepressionen leiden – mehr hier). Ist Victoria ohne Alkohol wirklich immer so unglücklich?

Besonders schön sollen deshalb Besuche auf dem Weingut der Familie sein. Doch ein gutes Vorbild ist sie damit nicht wirklich für ihre Kinder (vielleicht versucht sie sich auch von ihrem ganzen Stress anzulenken – mehr hier). Hoffentlich zeigt ihnen wenigstens David, dass man auch ohne Alkohol seinen Spaß haben kann.

Mehr zum Thema:

Shopping like Beckham: Seinen schwarzen Rolls Royce gab’s jetzt bei Ebay
David Beckham: „Ich wollte nie berühmt sein!“
Familienkonto: Verdient Victoria Beckham bald mehr als David?

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.