8 Jahre Kampf: Dennis Rodman lässt sich endlich scheiden

Er war die schillernde Skandalnudel des US-amerikanischen Basketballs. Doch in einer Sache hat Dennis Rodman nun endlich "Frieden" gefunden. Acht Jahre lang hatte er sich dagegen gesträubt, seine Ehe mit Michelle Rodman zu beenden. Jetzt hat er dem Willen seiner Frau doch entsprochen und unterzeichnet.

Alles begann im Jahr 2004. Damals reichte Michelle Rodman erstmals die Scheidung von ihrem Ehemann Dennis ein. Doch nichts tat sich. 2012 startete sie, nachdem eine Versöhnung es Paares scheiterte, nun einen neuen Versuch.

Wie ein Insider gegenüber „tmz.com“ berichtet haben soll, habe der einstige NBA-Star Dennis Rodman jahrelang dagegen angekämpft zu unterschreiben. Doch aktuellen Papieren, die dem Medium vorliegen, zufolge, habe sich der ehemalige Forwards der Chicago Bulls schließlich doch erweichen lassen und setzte seine Unterschrift unter eine Entscheidung, die für Michelle offenbar schon vor acht Jahren feststand und beendete so das viel zu lange Hin und Her.

Dennis schuldet Michelle mehr als 800,000 Dollar Unterhalt

Nach dem Ende der Liebe, beide haben derzeit angeblich keine neuen Partner, bleiben nun nur noch finanzielle Angelegenheiten zu regeln. Angeblich schuldet der Sportler seiner Ex noch sage und schreibe mehr als 800,000 Dollar Unterhalt. Das sei laut Anwältin Mary Ann Noiroux auch der Grund, warum Michelle Rodman überhaupt noch einmal Papiere eingereicht hätte. Sie wolle lediglich Sicherheit für ihre Kinder. Zahlt Rodman die Summe bis zum 29. Mai nicht, droht ihm zunächst eine Haftstrafe von 20 Tagen.

Dennis und Michelle heirateten 2003 an Dennis‘ 42. Geburtstag. Beide haben einen gemeinsamen Sohn und eine Tochter, DJ (10) und Trinity (9). Für den einstigen Teamkollegen von Dirk Nowitzki, der mittlerweile unter massiven Alkoholproblemen leiden und finanziell äußerst schlecht da stehen soll, war es bereits die dritte Ehe.

Mehr zum Thema:

Demi Moore ist zurück: Nie wieder Mrs. Kutcher!
Trennung: Russell Brand überlässt Katy Perry die Villa
Endgültig aus: „Twilight“ Star Peter Facinelli reicht die Scheidung von Jennie Garth ein

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.