Hoher Besuch in Istanbul: Angelina Jolie und Brad geben der Stadt die Ehre

Megan Fox, Pamela Anderson, Liam Neeson, Daniel Craig und jetzt auch noch Angelina Jolie samt Brad Pitt. Erneut ereilt die türkische Metropole am Bosporus Besuch aus Hollywood. Bereits am kommenden Montag wird das Paar in Istanbul erwartet. Details ihrer Visite sind allerdings noch unklar.

Wie die türkischen Medien an diesem Mittwoch berichten, seien Angelina Jolie und Brad Pitt von der Mars Entertainment Group, die die Kinokette „Cinebonus“ betreibt,in die Türkei eingeladen worden. Wie der Zeitplan des Glamourpaares in Istanbul aussehen wird und ob Fans überhaupt viel Gelegenheit bekommen werden, den beiden näher zu kommen, ist bisher nicht bekannt (hier Impressionen ihrer letzten Visite – mehr hier).

Doch Stoff für die hiesigen Gazetten bieten „Brangelina“ auch so. Der 48-jährige und seine 36-jährige Verlobte haben insgesamt sechs Kinder. Auf Schritt und Tritt werden sie von Paparazzis verfolgt und gehören mittlerweile zu einem der meistfotografierten Paare Hollywoods. Groß war das mediale Interesse an ihrer Beziehung übrigens von Anfang an. Der Umstand, dass Brad Pitt zum Zeitpunkt ihres Kennenlernens am Set von „Mr. und Mrs Smith“ noch mit Jennifer Aniston verheiratet war, lieferte der Presse ebenso Futter wie die anschließende Scheidung im Jahr 2005. Im Laufe der Jahre folgten dann nicht nur drei leibliche Kinder, sondern auch noch weitere Adoptionen. Und immer wieder schwebte über allem die Frage: Werden diese beiden jemals heiraten?

Sommer 2011: Angelina Jolie besucht Flüchtlingscamp

Immerhin war nicht nur Brad, sondern auch Oscar-Gewinnerin Angelina bereits in den Hafen der Ehe eingelaufen – und das gleich zwei Mal. Erst 2003 ließ sie sich von Billy Bob Thornton scheiden. Vier Jahre zuvor, 1999, war die Ehe mit  Jonny Lee Miller zu Ende.

Erst im vergangenen Sommer stattete Angelina Jolie der Türkei einen Besuch ab. Damals reiste sich direkt in syrische Flüchtlingscamps, um sich vor Ort über die Situation der Menschen zu informieren (erst im vergangenen Februar mahnte die Schauspielerin, dass es an der Zeit sei in Syrien einzuschreiten – mehr hier).

Mehr zum Thema:

Angelina Jolie & Brad Pitt: Neues Millionenanwesen in London
Nach „In the Land of Blood and Honey“: Angelina Jolie soll Ehrenbürgerin von Sarajevo werden
Endlich: Brad Pitt und Angelina Jolie sind verlobt!

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.