Syrien: Dutzende Tote bei schweren Anschlägen

In Syrien kam es am Donnerstagmorgen zu zwei schweren Attentaten in Damaskus. Von 70 Toten und 375 Verletzten spricht das Innenministerium. Regime und Opposition schieben sich gegenseitig die Schuld zu.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.