Toprak und Sararer überzeugen: Türkei besiegt Bulgarien

Die türkische Fußball-Nationalmannschaft hat im dritten Testspiel in Österreich seinen Nachbarn Bulgarien mit einem 2:0 besiegt. Die Bundesliga-Talente Ömer Toprak und Sercan Sararer trumpfen ein weiteres Mal auf und hatten am Sieg der Türken großen Anteil.

Für die Türken trafen Ömer Toprak (Bayer Leverkusen 04) und der türkische Torschützenkönig Burak Yilmaz (Trabzonspor). Im Testspiel warfen vor allem die Bundesliga-Kicker Ömer Toprak und Sercan Sararer (Greuther Fürth) ein gutes Licht auf sich. Sercan mühte die Verteidigung der Bulgaren auf den Flügeln deutlich und lieferte im Spiel gefährliche Hereingaben in den Strafraum. Der Leverkusener Ömer Toprak brachte die Türken in der 22. Minute in Führung (er hatte sich vergangenen September für die Nationalelf entschieden – mehr hier).

Türkische Fans können auf WM 2014 hoffen

Der Herthaner Tuncay Torun stand 78 Minuten auf dem Platz, ehe der Torschützenkönig der SüperLig, Burak Yilmaz, für den Stürmer eingewechselt wurde und kurz vor dem Ende auf 2:0 erhöhte. Insgesamt lieferten die jungen Spieler um Arda Turan und Nuri Sahin (will auch weiterhin bei Real Madrid bleiben – mehr hier) ein gutes Bild ab und geben den Fans für die Qualifikation zur WM 2014 viel Hoffnung.

http://www.youtube.com/watch?v=SCP7_WSvcR8

Mehr zum Thema:

Türkischer Fußball-Club bietet Ausweg für Frauen aus dem Osten
Olympia 2020 und EM 2020: Türkei will beides stemmen!
Türkei siegt mit 3:1 (2:0) über Georgien



Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.