VfB Stuttgart verpflichtet Tunay Torun

Der türkische Nationalspieler Tunay Torun (22) wechselt ablösefrei von der Spree an den Neckar zum VfB Stuttgart.

Der Offensivspieler Tunay Torun unterschieb beim VfB Stuttgart einen Dreijahresvertrag und freute sich über den Wechsel. „Der VfB Stuttgart ist ein ambitionierter Verein mit großer Tradition, deshalb freut es mich sehr, dass ich hier ab der kommenden Saison spielen kann“, sagte der Stürmer. Torun bestritt bisher 47 Bundesligaspiele und kam im Sommer 2011 vom Hamburger SV zum Hauptstadtklub nach Berlin.

Tunay Torun überzeugte zuletzt bei den Testspielen der türkischen Nationlmannschaft. Die Türken bezwangen mit dem Bundesligisten die EM-Teilnehmer Portugal (3:1) und die Ukraine (2:0) (am Samstag muss sich Deutschland gegen Portugal beweisen – mehr hier). In Stuttgart wird der 22 Jahre junge ambitionierte Angreifer die Rücknummer 17 tragen. „Er hat mir bereits während meiner Zeit beim HSV die Chance gegeben, mich zu beweisen und meine Entwicklung gefördert“, bedankte sich Torun bei seinem alten und neuen Coach.

Mehr zum Thema:

Es geht los! Deutschland visiert den EM-Titel an
Türkischer Fußball in der Krise: Saison startet trotz unklaren neuen Regeln
Ciao, Fenerbahçe! Emre Belözoğlu wechselt zu Atletico Madrid

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.