Größter Döner der Welt: Türken brechen Guinness-Rekord

1.198 Kilogramm wiegt der größte Döner der Welt. Mit einem Team bestehend aus zehn Männern wurde in Ankara der neue Döner-Rekord aufgestellt. 2.500 Menschen konnten sich an dem Fleisch satt essen.

Ein neuer Döner-Weltrekord sollte in Ankara aufgestellt werden. Im Rahmen des Ankara Shopping Festivals wurde der fünf Meter hohe und 1,20 Meter breite Döner aufgestellt. Klar, dass ein Döner mit diesen Ausmaßen viele Menschen satt machen kann. Die Stadt Ankara lud dazu den Kinderschutzbund ein. Knapp 2.500 Schüler und Erwachsene kamen, um den Döner zu verzehren.

Davor mussten allerdings die Guinness-Vertreter der Türkei messen und wiegen. Mit der größe des Döners konnte es zwar bisher niemand aufnehmen, doch die Beauftragte Şeyda Subaşı erklärte: „Bei diesem Rekord kommt es nicht auf die Größe an, sondern das Gewicht ist entscheidend“. Roh wurde ein Gewicht von 2.000 Kilogramm festgestellt. Schon da stellte sich der Jubel ein, denn auch, wenn nur das Gewichts des fertigen Döners entscheidend ist, war schon zu diesem Zeitpunkt klar, dass der bisherige Rekord von 468 Kilo aus Dubai, damit gebrochen worden war (auch der größte der Mann der Welt kommt aus der Türkei – mehr hier). Später stellten die Guinness-Vertreter fest, dass der Döner 1.198 Kilogramm wog.

Mehr zum Thema:

Rekord: Türke zeichnet größte Karikatur der Welt
Türkei: Größter Mann der Welt misst nun schon 2,51 Meter

R.I.P. Pusuke: Ältester Hund der Welt gestorben

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.