Türkei: Vertrauen in Obama wächst wieder

Das Vertrauen der Türken in US-Präsident Obama steigt. Im Vergleich zu 2011 hat es sich sogar verdoppelt, wie aus einer aktuellen Umfrage hervorgeht. Doch das sind immer noch nur ein Viertel der türkischen Gesellschaft.

Die türkische Bevölkerung gewinnt allmählich wieder neues Vertrauen in US-Präsident Obama. (Foto:DTN)

Die türkische Bevölkerung gewinnt allmählich wieder neues Vertrauen in US-Präsident Obama. (Foto:DTN)

Demnach glauben 24 Prozent der Türken, dass Obamas Welt-Politik richtig sei. 2011 waren nur 12 Prozent dieser Meinung. Das Pew Researd Center hat zwischen dem 20. März und dem 11. April rund 1.000 Erwachsene über 18 in der Türkei in face-to-face Interviews befragt.

In Deutschland sind dagegen ganze 87 Prozent von Obamas Füührungsqualitäten überzeugt. Die Sicht der Türken auf Merkel ist allerdings umso schlechter. Nur 12 Prozent der Türkei vertraut in ihre Politik in Weltfragen.

Im Gegensatz zu Goerge W. Bush genießt Obama allerdings ein sehr gutes Ansehen in der Türkei. Denn Bush genoss zum Ende seiner Amstzeit 2008 nur das Vertrauen von 2 Prozent der Türken. In Obama setzte deshalb auch die türkische Bevölkerung große Hoffnung. 33 Prozent waren 2009 von ihm überzeugt. Die mangelnde Einlösung seiner Wahlversprechen auch in Betracht des Nahen Ostens führte dazu, dass die Werte in den drei Jahren darauf sanken, wie die Macher der Studie glauben.

Hier gehts zur kompletten Umfrage

 

 

Mehr zum Thema:

NATO-Gipfel : Raketenabwehrschild im Südosten der Türkei in Betrieb
G8-Gipfel: Obama will Assad-Sturz auch ohne Russland
USA unterstützen Kampf gegen PKK mit Waffen

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.