„All You Need is Now“: Duran Duran kommen nach Istanbul

Die Liste der internationalen Superstars, die in diesem Sommer für ein Konzert nach Istanbul kommen, reißt nicht ab. Nach Madonna, die bereits vor Ort war, den Red Hot Chili Peppers und Guns N' Roses, die sich schon bald auf den Weg machen, reiht sich nun auch die britische Band Duran Duran in den hochkarätigen türkischen "Musikzirkus" des Jahres 2012 ein.

Duran Duran wird Istanbul im Rahmen ihrer Tour zum neuen Album „All You Need is Now“ einen Besuch abstatten. Fans der legendären Truppe rund um Sänger Simon Le Bon müssen übrigens gar nicht mehr so lange warten, bis die Interpreten von Hits wie „Hungry Like The Wolf“ oder „Girls on Film“ die Bühne im Maçka Küçükçiftlik Park in Istanbul betreten. Bereits am 9. Juli ist es soweit. Und auch Jahrzehnte später gilt hier: Es wird gefeiert zu den großen Songs der 80er und 90er Jahre. „Wild Boys“, „Rio“, „Planet Earth“, „Come Undone“, „Ordinary World“ oder „The Reflex“ – diese Titel beherrscht jeder eingefleischte Duran Duran Fan noch heute im Schlaf.

An ihrem aktuellen Album „All You Need is Now“ haben Duran Duran übrigens mit nicht irgendeinem Produzenten, sondern mit dem Grammy-Gewinner Mark Ronson zusammengearbeitet. In Erinnerung bleiben sollen aber auch optisch ansprechende Konstellationen, wie etwa die Wiedervereinigung großer Supermodels der 90er Jahre wie Naomi Campbell, Eva Herzigova, Cindy Crawford, Helena Christensen und Yasmin Le Bon, die sich im Musikvideo zu „Girl Panic“ allesamt wieder begegnen (umgekehrt zieht es einen türkischen Serienstar ins internationale Werbe-Business – mehr hier).

1978 in Birmingham gegründet, verfolgt Duran Duran nun schon seit mehr als 30 Jahren eine internationale Karriere. Eine Krönung ihrer bisherigen Laufbahn wird, neben unzähligen Auszeichnungen der Branche, ganz sicher auch ihr Auftritt bei der Eröffnung der Olympischen Spiele 2020 in London sein (Istanbul will 2020 Gastgeber werden – mehr hier).

Bei ihrem Konzert in Istanbul werden Sänger Simon Le Bon, John Taylor (Bass), Nick Rhodes (Keyboards) und Roger Taylor (Schlagzeug) von Gitarrist Dom Brown begleitet werden. Die Tickets liegen übrigens bei 300 Lira. Alljene Konzertbesucher, die den Gig aus der „Club House“-Sektion verfolgen, kommen zudem in den Genuss eines Dinners im Dragon Restaurant.

Mehr zum Thema:

„Nipplegate“ in Istanbul: Ging Madonna in ihrem Konzert zu weit?
Endlich in der Türkei: Red Hot Chili Peppers kommen nach Istanbul
Rock-Alarm in der Türkei: Guns N’ Roses kommen erneut nach Istanbul

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.