Ashton Kutcher und Mila Kunis: Was läuft zwischen den Hollywood-Stars?

Sie behauptet: Wir sind nur Freunde! Letzte Nacht sah das allerdings ganz anders aus. Die schöne Mila Kunis und "Two and a Half Men"-Star Ashton Kutcher wurden in Los Angeles vor einem romantischen italienischen Restaurant gesehen. Danach ging's sogar in einem Auto nach Hause.

„Die wilden 70er“ haben Mila Kunis und Ashton Kutcher vor der Kamera bereits zusammengebracht. Doch was läuft derzeit wirklich zwischen den beiden ehemaligen Serienkollegen? Seit Monaten brodelt die Gerüchteküche. Angeblich treffen sich die schöne Mila und der Ex von „Ghost“-Star Demi Moore bereits seit Monaten (im November 2011 hatte sie die Scheidung eingereicht – mehr hier).

Vehement dementiert Mila Kunis seither sämtliche Spekulationen, dass es zwischen ihr und dem 34-Jährigen (er soll Demi angeblich am sechsten Hochzeitstag betrogen haben – mehr hier) um mehr gehe als um eine rein platonische Freundschaft. Für das US-Promiklatschblatt „tmz.com“ alles „heiße Luft“. Die Tatsache, dass die beiden „allein“ in einem romantischen Restaurant essen waren und offenbar schon früher Wochenendausflüge zu malerischen kleinen Ortschaften unternommen haben, spricht für die Redaktion offenbar Bände.

88 % der Leser glauben an Liebe zwischen Mila und Ashton

Ganz festlegen will man sich bei „tmz.com“ zwar nicht. Doch das Verhalten der beiden erscheint ihnen „extrem verdächtig“. Die Klatsch-Experten bleiben jedenfalls dran und haben bis zu den nächsten Neuigkeiten schon einmal vorsorglich eine Umfrage unter ihrer Leserschaft gestartet. „Nur Freunde“ oder „Liebespaar“ – 88 Prozent der mittlerweile 101,026 abstimmenden User sind überzeugt: Mila und Ashton, die sind doch ein Paar, während nur zwölf Prozent an eine „harmlose“ Freundschaft glauben.

http://www.youtube.com/watch?v=oR5oe-89R2o

Mehr zum Thema:

Tränenreiche Szene: Ashton Kutcher bittet Demi Moore um Verzeihung
Mrs Kutcher ist Geschichte: Nennt mich einfach Demi!
Mila Kunis offenbart: Sie hat ihre Familie während des Holocaust verloren

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.