Euro 2012: Türkischer Schiri Cüneyt Çakır pfeift Halbfinale Spanien gegen Portugal

Bei der Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine geht es für die verbleibenden Mannschaften nun ans Eingemachte. Bereits am kommenden Mittwoch steht das Halbfinale zwischen Spanien und Portugal an. Pfeifen wird das der türkische Referee Cüneyt Çakır. Das teilte die Union of European Football Associations (UEFA) mit.

Neben Cüneyt Çakır umfasst das Schiedsrichter-Team an diesem Abend die türkischen Schiedsrichter-Assistenten  Bahattin Duran und Tarik Ongun, ebenso wie die beiden Landsmänner Hüseyin Göcek und Bülent Yıldırım. Der vierte Offizielle in der Runde wird der Slowene Damir Skomina sein (bisher lieferte der Türke während der EM ein wirklich gutes Bild ab – mehr hier).

Für Deutschland wird es bereits am kommenden Donnerstag ernst. Im Halbfinale muss die DFB-Elf diesmal gegen Italien ran. Hier wird der französische Referee Stephane Lannoy das Sagen haben. Ihm zur Seite stehen dann die beiden Assistenten Frederic Cano und Michael Annonier sowie Fredy Fautrel und Ruddy Buquet als zusätzliche Hilfskräfte. Der vierte Offizielle an diesem Abend ist der Brite Howard Webb (der „Fußball-Klassiker“ wird mit Spannung erwartet – mehr hier).

Die Euro 2012 Halbfinals finden in den Städten Donezk, Ukraine und Warschau, Polen statt. Das Turnier selbst endet am 1. Juli. Der türkische Referee Çakır konnte im Laufe der EM bereits sein Können in den Partien Ukraine vs. Schweden sowie Italien vs. Irland unter Beweis stellen.

Mehr zum Thema:

Ein Klassiker: Deutschland trifft auf Italien
EURO 2012: Für den türkischen Referee Cüneyt Çakır geht es weiter
Friedrich über rassistische Hetze: „Der Fall Özil zeigt nur die Spitze des Eisbergs“

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.