Ansteckung: Euro-Krise erfasst die Weltwirtschaft

Anleger sehen deutliche Auswirkungen der Wirtschaftskrise innerhalb der Eurozone auf die kriselnde Weltwirtschaft. Der entsprechende Sentix-Index fiel auf den tiefsten Stand seit drei Jahren und auch das Stimmungsbarometer für Deutschland ist auf einem Tiefstand.

Die Weltwirtschaft befindet sich weiter auf dem absteigenden Ast, wie aus einer Umfrage der Investmentberatung Sentix hervorgeht. Der Sentix-Index rutschte auf den tiefsten Stand seit 3 Jahren bedeutet. Darüber hinaus ist auch das Stimmungsbarometer für die Weltwirtschaft und ganz besonders für Deutschland stark zurückgegangen. Der Geschäftsführer von Sentix, Patrick Hussy, sagte hierzu, dass der Euroland-Virus nun endgültig übergesprungen sei und die Wirtschaftsschwäche im Euroland den Globus infiziert habe.

Mehr zu Lage in Deutschland und den Werten des Stimmungsbarometer gibt es hier.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.