Olympia 2012: Türkische Basketball-Damen müssen sich gegen die USA geschlagen geben

Die US-amerikanische Basketballerin Angel McCoughtry und ihr Team haben ihren türkischen Konkurrentinnen die erste Olympia-Niederlage verpasst. McCoughtry erzielte 18, ihre Teamkameradin Tina Charles weitere 16 Punkte, um den Amerikanerinnen am vergangenen Mittwoch zu einem 89-58-Sieg über die Türkei zu verhelfen.

Die ersten zwei Olympia-Matches hatten die türkischen Basketballerinnen noch souverän nach Hause geholt. Vergangenen Samstag siegten sie über Angola, am Montag darauf schlugen die Damen dann die Tschechische Republik. Die Stimmung innerhalb der Mannschaft war hervorragend – die Amerikanerinnen alles andere als ein Angstgegner. Obschon diese ihre ersten beiden Spiele mit einem durchschnittlichen Vorsprung von sagenhaften 38,5 Punkten für sich entscheiden konnten (die türkischen Basketballerinnen hatten mehr Glück als ihre Kolleginnen beim Volleyball – mehr hier).

Zunächst, kommentieren die türkischen Medien das jüngste Spiel, hätte das türkische Basketball-Team mit den Amerikanerinnen gut mithalten können. Nach einem frühen Ein-Punkte-Vorsprung holte jedoch McCoughtry aus und das Team ging daraufhin schnell mit 15 Punkte Vorsprung in Führung. Einschüchtern konnte das die türkischen Damen zunächst nicht. Im dritten Viertel kamen sie erneut bis auf 50-45 an die Top-Favoritinnen heran. Doch dann mobilisierte McCoughtry noch einmal alle Reserven. Im vierten Viertel hatten die Türkinnen schließlich keine Chance mehr. Das Spiel war verloren (währenddessen war die U-16 Nationalmannschaft erfolgreich – mehr hier).

US-Amerikanerinnen visieren fünfte Goldmedaille an

Zuletzt trafen die beiden Mannschaften im vergangenen Monat in Istanbul aufeinander. Auch damals siegten die Amerikanerinnen mit 19 Punkten Vorsprung. Das Match am vergangenen Mittwoch tut ihrer Siegesserie, die bereits über 36 Spiele geht, nun also keinen Abbruch. Eine fünfte Olympische Goldmedaille ist schon jetzt in greifbarer Nähe. Als nächsten treffen die Amerikanerinnen am kommenden Freitag auf die Tschechische Republik, die Kroatien mit 89-70 geschlagen haben.

Die Ergebnisse des Mittwochs auf einen Blick: France 64, Kanada 60, China 76, 52 Angola, Australien 67, Brasilien 61, Russland 67, Großbritannien 61, Tschechien 89, Kroatien 70, USA 89, Türkei 58.

Der Spielplan für kommenden Freitag auf einen Blick: Angola vs. Kroatien, Russland vs. Australien, Brasilien vs. Kanada, Türkei vs. China und Frankreich vs. Großbritannien.

Mehr zum Thema:

Olympia 2012: Türkische Volleyball Damen schlagen Serbien
Olympia 2012: Türkische Gewichtheber straucheln erneut
Olympia 2012: Türkische Basketball-Damen siegen erneut!

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.