Paralympics 2012: Türkische Gewichtheberin bricht Weltrekord

Die türkische Gewichtheberin Nazmiye Muslu hat bei den Paralympics 2012 in London nicht nur Gold für die Türkei geholt, sondern auch noch ihren eigenen Weltrekord gebrochen.

Nazmiye Muslu ließ im Gewichtheben bei den Paralympics ihren Konkurrentinnen nicht den Hauch einer Chance. Im Finale der Frauen bis 40 Kilogramm schaffte Nazmiye Mutlu im ersten Durchgang 100 Kilogramm, im zweiten 104 und im dritten 106. Dabei hatte sie bereits im vergangenen Februar mit 106,5 Kilogramm den Weltrekord gebrochen. Beim vierten Durchgang, der den Goldmedaillen-Gewinnern gewährt wird, schaffte sie dann unglaubliche 109 Kilogramm.

Angst um ihre Medaille musste sie schon nach dem ersten Versuch nicht mehr haben. Cui Zhe aus China erhielt mit 97 Kilogramm Silber und Zoe Newson aus Großbritannien bekam mit 88 Kilogramm noch Bronze.

Mehr zum Thema:

Mehr zum Thema:

Paralympics 2012: Türkische Athleten erhalten moralische Unterstützung
Paralympics 2012: Türkischer Kader ist viermal so groß wie in Peking
Olympia 2012: So treten die türkischen Sportler auf

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.