Türkische Modedesignerin Dilek Hanif erobert Paris

Die türkische Modedesignerin Dilek Hanif erobert mit ihren Kollektionen mit Einflüssen der türkischen und osmanischen Kultur nicht nur die Türkei, sondern auch die Modemetropole Paris. Ihre Kleider haben es bereits zu den Oscarverleihungen geschafft.

Dilek Hanif ist die erste türkische Designerin, die in den Pariser Haute Couture Kalender aufgenommen wird. Sie vermittelt eine neue Art des modernen Luxus, inspiriert durch die Geschichte ihres Heimatlandes. Der Franzose Jacques Picart beschreibt Dilek Hanif in der französischen Tageszeitung Le Figaro als „einzigartige Designerin, die großen Beifall dabei bekommen hat, eine universelle Couture-Kollektion zu entwerfen, die die kulturellen Aspekte der Türkei und des türkischen Volkes umfasst und widerspiegelt.“

Als eine der Hauptfiguren der türkischen Modeszene stellt sie für viele moderne türkische Frauen ein Vorbild in Geschäftsführung, Talent, Energie und mit der Art und Weise wie sie die Kreativität und den Stil ihres Landes ausdrückt. Ihre Familie befand sich bereits in der Modebranche. Dennoch gründete Dilek Hanif im Jahre 1990 ihre eigene Modeline, die Dilek Hanif Linie. Die Marke umfasst sowohl Haute Couture , als auch Prêt-à-porter-Stücke. Mit der Kombination aus türkischer und osmanischer Kultur, schafft sie eine gelungene Verbindung aus West und Ost und sticht aus der Masse heraus.

Nach ihrer ersten Fashion Show 2002 in der Kirche Saint Irene, wurde sie von Avon zur „Erfolgreichsten weibliche Designerin“ und von Oriflame zur „Erfolgreichsten Frau des Jahres“ gekürt.

Von fliegender Seide bis zu strukturierten Kaftan, Hanif verbindet den osmanischen Einfluss würdevoll mit einem türkischen Touch. Ihr verführerischer und gleichzeitig kultivierter Stil ist heiß begehrt bei den prominenten Damen der Türkei, so auch bei der Frau des Präsidenten Hayrünnisa Gül.

Seit der Gründung ihrer Marke in den neunziger Jahren zieht sie auch die Aufmerksamkeit internationaler Celebrities, wie Sophia BushKelly Brook, Florence Welch, auf sich. Jane Fonda trug zuletzt ein Kleid aus Hanifs Kollektion bei den Oscarverleihungen 2012.

Mehr zum Thema:

Peter-Weiss-Preis: Deutsch-türkischer Regisseur Fatih Akın erhält Kulturauszeichnung
Griechisch-türkische Verständigung: Nachwuchsmusiker geben Konzerte in der Türkei
Kutluğ Ataman: Türkischer Filmproduzent lässt sein neuestes Projekt übers Internet finanzieren

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.