Europa League: Bundesliga-Quartett mit Remis, Atlético Madrid siegt souverän

Zum Auftakt der Europa League kamen die Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, VfB Stuttgart, Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach über ein Unentschieden nicht hinaus. Der Vorjahressieger Atlético Madrid siegte in Tel Aviv mit 3:0. FC Liverpool und Nuri Şahin feierten in Bern einen 5:3-Sieg. Der türkische Pokalsieger Fenerbahçe vergab in letzter Sekunde den Sieg und trennte sich mit einem 2:2 von Olympique Marseille.

Die Werkself spielte zu Hause gegen Metalist Charkow (Ukraine) ein torloses Remis, während der VfB Stuttgart gegen Steaua Bucureşti (Rumänien) nur ein 2:2 spielte. Hannover 96 sicherte sich hingegen in Enschede ein respektables 2:2. Borussia Mönchengladbach konnte auswärts AEL Limassol (Zypern) nicht besiegen. Fenerbahçe Istanbul verspielte eine 2:0-Führung und kassierte binnen acht Minuten zwei Gegentore (kürzlich fror die UEFA das Preisgeld ein – mehr hier). Nach der Partie wurde Coach Aykut Kocaman für seine Einwechslungen heftig kritisiert.

Emre feiert mit Atlético ein 3:0  – Falcao und Arda Turan wurden geschont

Deutlich besser lief es für den Super-Cup-Sieger Atlético Madrid. Die Mannschaft um Arda Turan sowie Emre Belözoğlu siegte gegen Hapoel Tel-Aviv mit einem deutlichen 3:0. Radamel Falcao und Arda Turan standen allerdings nicht im Aufgebot, da Coach Diego Simone seine beiden Hochkaräter für die Liga schonen wollte.

Nuri Şahin glänzt mit einer Torvorlage – Bordeaux, Lyon siegen ebenfalls

FC Liverpool und Nuri Şahin siegten in Bern gegen die Young Boys mit 5:3. Der türkische Nationalspieler bereitete das zweite Tor der „Reds“ vor.

Girondins Bordeaux fegte die Belgier aus Brügge mit 4:0 vom Platz. Olympique Lyon bezwang Sparta Prag knapp mit 2:1. PSV Eindhoven verlor überraschend gegen Dnipro Dnipropetrovsk (Ukraine) mit 2:0. Inter Mailand und Rubin Kazan trennten sich mit einem 2:2. Gökdeniz Karadeniz spielte die Partie durch, Gökhan Töre wurde nicht einmal eingewechselt (er wechselte erst im Juli nach Russland – mehr hier).

Mehr zum Thema:

Unruhen am Airport: Galatasaray Fans geraten mit britischer Polizei aneinander
Champions League: Bayern München startet mit 3 Punkten in die Gruppenphase
Champions League: Real Madrid, S04 und BVB feiern Auftaktsiege

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.