Bundesliga: Der HSV triumphiert gegen den BVB, Bayern siegt auf Schalke

Nach dem Sieg in der Champions League konnte Borussia Dortmund seine Siegesserie nicht fort führen. Gegen die bis dato noch punktelosen Hamburger verlor der BVB mit 3:2. Bayern München hingegen siegt weiterhin sehr souverän. Mit vier Siegen in vier Spielen führen sie mit Eintracht Frankfurt gemeinsam die Tabelle an.

In der Woche noch gefeiert, doch gestern nach dem Spiel war das Lachen von Meistertrainer Jürgen Klopp verschwunden. Der Hamburger SV hatte bis zu diesem Spieltag alle Spiele verloren. Doch gestern schien der Grundstein für einen Neuanfang gelegt worden zu sein. Mit zwei Treffern von Heung-Min Son siegte der HSV mit 3:2 gegen den amtierenden Meister der Bundesliga.

http://www.youtube.com/watch?v=XZVuZUPp7yk

Im Ruhrgebiet lief parallel dazu auch ein spannendes Spiel. Der Schalke 04 empfing den FC Bayern München in der Veltnis-Arena. Beide Vereine siegten zuvor in der Champions League und gingen mit hoher Motivation in das Spiel. Die Treffer von Kroos und Müller und auch die starke Leistung von Schweinsteiger spiegelten die Überlegenheit der Bayern auf das Ergebnis. Somit führt der Bayern München mit dem vierten Sieg im vierten Spiel die Tabelle der Bundesliga an.

In den weiteren Begegnungen konnte der 1. FSV Mainz 05 ihren ersten Sieg in dieser Bundesligasaison verbuchen. Im Heimspiel gegen die Augsburger gewannen die Mainzer mit 2:0. Bei den anderen beiden Partien des vierten Spieltages trennten sich sowohl Wolfsburg und Greuther Fürth, als auch der Fortuna Düsseldorf und der SC Freiburg mit einem Unentschieden.

Den  vierten Spieltag beenden auch die deutschen Euro League Teilnehmer. Hierbei treffen gleich zwei Teilnehmer aufeinander. Der Bayer Leverkusen trifft zu Hause auf Borussia Gladbach. Werder Bremen empfängt im Weserstadion den VFB Stuttgart und die punktelosen Hoffenheimer hoffen gegen den Hannover 96 auf ihre ersten Punkte.

Mehr zum Thema:

Unruhen am Airport: Galatasaray Fans geraten mit britischer Polizei
Verkleidet bei Fenerbahçe Spiel? Türkin zieht vor Europäischen Gerichtshof
Champions League: Real Madrid, S04 und BVB feiern Auftaktsiegeaneinander

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.