Khloe Kardashian: Kanye West ist „unverschämt und arrogant“

Khloe Kardashian hält offenbar gar nichts von der neuen Liebe ihrer Schwester. Sie findet den Rapper Kanye West alles andere als umgänglich und kann nicht verstehen, dass Kim ihn jetzt auch noch heiraten will.

Kim Kardashian soll neuen Gerüchten zufolge bereits mit Kanye West verlobt sein. Während sich die meisten für sie freuen, stimmt ihre Schwester, Khloe Kardashian den Heiratspläne nicht gern zu. Sie hält von Kanye West nichts. Dem Magazin In Touch zufolge, sage sie über West, er sei „unverschämt und arrogant und verliert schnell die Beherrschung“. Kim hatte bisher kein Glück in der Ehe. Khloe wolle deshalb nur verhindern, dass sie sich in das nächste Unglück stürze (die Ehe mit Kris Humphries war nach nur kurzer Zeit vorbei – mehr hier).

Das bestätigt eine Bekannte von Khloe. Khloe „denkt, dass Kim wieder denselben Fehler macht und wieder in das alte Muster verfällt, ihr Herz an einen Mann zu verlieren, den sie kaum kennt“, heißt es.

Mehr zum Thema:

Kardashians beschuldigt: Haben sie Kosmetikidee geklaut?
Geld übertrumpft Diaspora: Kim Kardashian investiert in der Türkei
Khloe Kardashian über „Fifty Shades of Grey“: „Da schaue ich mir lieber einen Porno an“

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.