Ärger im Paradies? Ist Britney Spears wieder Single?

Was ist da bloß los im Hause vom Pop-Prinzessin Britney Spears? Angeblich sollen sie und ihre beiden Söhne nicht mehr mit ihrem bisherigen Lebensgefährten Jason Trawick unter einem Dach wohnen. Zu groß soll der Beziehungsstress zwischen den beiden geworden sein.

Die Spekulationen, die die US-Promiseite entertainmentwise.com derzeit über Britney Spears und ihren Verlobten Jason Trawick verbreitet, klingen alles andere als rosig.

Angeblich sei die X-Factor-Jurorin, deren Beziehungsstress seit einigen Tagen die Runde macht, aus dem gemeinsamen Haus aus- und mit ihren beiden kleinen Söhnen in ein Budget-Hotel eingezogen, um vor dem offenbar herrschenden Liebes-Chaos zu fliehen.

Britney Spears: Mit den Söhnen ab ins Billig-Hotel

Laut Quellen der Zeitung „In Touch“, so das Portal weiter, steckten die Pop-Ikone und ihr Verlobter derzeit in einer äußerst prekären Situation. Die Beziehung, so heißt es da, würde die Sängerin derzeit derart stressen, dass sie bereits mehrmals in Hotels geflüchtet sei, um zur Ruhe zu kommen. Bereits im vergangenen Monat soll sie Budget-Hotels als Schlupfloch genutzt haben, wenn es zwischen ihr und Trawick mal wieder gekracht hätte. Oft hätte sie dann auch ihre Söhne Sean und Jayden mitgenommen. Und noch schlimmer: Offenbar habe der einstige Disney-Star niemanden, mit dem sie über das Ganze sprechen könnte.

Ob es allerdings tatsächlich so ernst um die Beziehung der beiden steht, bezweifelt am Ende selbst entertainmentwise.com. Die Seite beruft sich auf Insider der US-amerikanischen X-Factor-Ausgabe. Vor noch nicht einmal einer Woche hieß es von dort, dass Britney und Jason „sehr glücklich“ miteinander wären. Dagegen spricht allerdings ein Umstand, der mittlerweile sogar in der deutschen Presse angekommen ist: Die für kommenden Dezember geplante Hochzeit wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Mehr zum Thema:

X Factor: Britney Spears bekommt eigenen spirituellen Berater
Blutige Finger: Ist Britney Spears wirklich bereit für X-Factor?
Britney Spears: Ich will mein Leben wieder in Griff bekommen

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.