Lindsay Lohan: Ihr Akoholproblem ist zurück

US-Schauspielerin Lindsay Lohan macht wieder Schlagzeilen. Jüngst wurde sie wegen einer Prügelei in New York festgenommen und wegen einer früheren Sache in Kalifornien muss sie nun sogar erneut vor den Richter. Die 26-Jährige kommt einfach nicht zur Ruhe. Und jetzt scheint auch ein altes Problem wieder zurückzukehren: Der Alkohol.

Wie das stets gut informierte Promiportal tmz.com aus dem Umfeld von Lindsay Lohan erfahren haben will, würde die junge Frau bereits seit Monaten wieder stark trinken. Bis zu zwei Liter Wodka sollen am Tag fließen.

Nach Angaben des Informanten sei die Schauspielerin derart gestresst von ihrer schwierigen finanziellen Situation und der Verletzung von Bewährungsauflagen, die sie jetzt wieder vor Gericht bringen – hier könnte ihr sogar eine längere Gefängnisstrafe drohen – dass sie sich nun wieder in den Alkohol flüchte (noch im März beteuerte sie nie wieder einen Richter sehen zu wollen – mehr hier).

Für Lindsay, die bereits in der Vergangenheit Ärger wegen Drogenbesitzes und Trunkenheit am Steuer hatte und deswegen sogar schon im Gefängnis saß, soll der Griff zur Flasche mittlerweile das erste sein, was sie am Morgen tue. Das, so berichtet tmz.com weiter, ginge dann den ganzen Tag so weiter.

Freunde haben sich von Lindsay Lohan abgewandt

Auch am vergangenen Donnerstag, als sie in einem New Yorker Nachtclub mit einer Frau in Streit geriet und anschließend verhaftet wurde, habe Lindsay zuvor den ganzen Tag getrunken. Schon während des Konzerts von Justin Bieber soll sie sichtlich angeschlagen gewesen sein. Während des Abends habe sie dann allerdings nicht aufgehört. Ihr Zustand sei immer desolater geworden.

Mittlerweile hätten es Lindsays Freunde jedoch aufgegeben ihr zu helfen. Denn wenn sie betrunken sei, hätte der einstige Kinderstar die Tendenz gewalttätig zu werden. Auch beruflich läuft es nicht besonders gut. Für ihre jüngste Darstellung  der Hollywood-Ikone Elizabeth Taylor erntete die junge Frau viel Kritik. Alles, was ihr bleibt, sind Erinnerungen aus Kindertagen und ein grandioser Erfolg im Playboy (ihre Bilder brachen den Verkaufsrekord – mehr hier).

Mehr zum Thema:

Keine Besserung: Lindsay Lohan ist am Filmset der „totale Albtraum“
Lindsay Lohan: Ich will nie wieder einen Richter sehen!
Tut sie’s nochmal? Hugh Hefner schließt weiteres Playboy-Shooting mit Lindsay Lohan nicht aus

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.