Friedensnobelpreis: Van Rompuy kündigt „hundertjährigen Frieden“ an

In Oslo wurde der diesjährige Friedensnobelpreis an die Herren Barroso, Van Rompuy und Schulz verliehen. Die EU-Funktionäre waren sich ihrer historischen Bedeutung bewusst. Bilder von einer bizarren Inszenierung.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.