Bayern will den Bayer Fitnesscoach – Emre Can im Gegenzug zu Bayer?

Es könnte der kurioseste Transfertausch der Bundesligageschichte werden. Bayern München möchte den Fitness-Coach Dr. Holger Broich von Bayer Leverkusen verpflichten. Die Leverkusener fordern hierfür Bayerns Talent Emre Can.

Kaum steht die Wintertransferperiode vor der Tür, schon kommen die ersten Gerüchte. Doch dieses Mal steht kein gewöhnlicher Transfer an. Denn Bayern München möchte angeblich den umworbenen Fitness-Coach Dr. Holger Broich von Bayer Leverkusen haben. Bayer Leverkusen soll bereit sein ihn ziehen zu lassen, doch im Gegenzug wollen sie das Top-Talent der Münchener: Emre Can.

Schon als Jupp Heynckes als Trainer bei Leverkusen fungierte, arbeitete er sehr eng mit Dr. Holger Broich zusammen. Doch da der Fitness-Coach noch einen Vertrag bis 2016 bei den Leverkusenern hat, ist es den Bayern nicht möglich ihn direkt zu verpflichten.

Dadurch müssen beide Seiten eine Einigung erzielen und die Voraussetzung dafür ist seitens der Leverkusener die Verpflichtung des Deutsch-Türken Emre Can. Der 18-Jährige ist zurzeit in der Genesungsphase seiner schweren Verletzung. Zu Beginn der Saison hatte sich das Talent einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen und musste deshalb lange pausieren.

Mehr zum Thema:

Fenerbahçe Coach tritt nach Heimniederlage zurück – Hitziges Derby in Trabzon
Champions League Auslosung: Schalke 04 trifft auf Galatasaray
Burak Yılmaz zum besten Spieler der Champions League Gruppenphase gewählt

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.