Steuerrückzahlung: Lindsay Lohan zahlt mit Charlie Sheens Scheck

Lindsay Lohan zahlt endlich ausstehende Rechnungen an das Finanzamt - und das mit Charlie Sheens Hilfe. Er hatte ihr während der Dreharbeiten zur Scary Movie 5 einen Scheck über 100.000 Dollar ausgestellt. Alles ist damit jedoch noch nicht beglichen.

Für den fünften Scrary Movie Teil standen Charlie Sheen und Lindsay Lohan gemeinsam vor der Kamera. Gefunkt hat es zwischen den beiden zwar nicht. Aber für Lindsay Lohan war nicht nur die Filmgage lukrativ. Ihr Kollege Sheen hat ihr einen 100.000 Dollar Scheck übergeben, damit die Skandalnudel ihre Rechnungen zahlen kann.

Und das hat sie nun auch offenbar getan. Für 2009 musste Lohan insgesamt 93.701 Dollar zurückzahlen. Und das tat sie anscheinend mit dem Scheck von Charlie Sheen, wie das promi-Portal TMZ, dem das Dokument des Finanzamtes vorliegt, berichtet.

Doch damit ist der Ärger mit dem Finanzamt für Lohan noch nicht zu Ende. Auch für 2011 stehen weiterhin Zahlungen aus. Ob ihr hierbei auch ein prominenter Kollege aushilft oder Sheen vielleicht noch einmal in die Tasche greift, ist nicht bekannt.

Mehr zum Thema:

Lindsay Lohan auf dem Weg nach unten: Ein Entzug kommt für sie nicht in Frage
Lindsay Lohan: Ihr Akoholproblem ist zurück
Heimliches Treffen mit Woody Allen: Ist Lindsay Lohan seine neue Muse?

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.