Niederlande: Türke zum besten Schiri gewählt

In den Niederlanden wurde Serdar Gözübüyük von einer Fußball-Webseite zum besten Schiedsrichter gewählt - und das nicht zum ersten Mal. Dem jungen Talent steht eine vielversprechende Karriere bevor.

Der türkischstämmige Serdar Gözübüyük ist in den Niederlanden nicht nur der jüngste Schiedsrichter, der in der ersten Liga pfeifen durfte, er wurde nun auch von der Webseite Voetbal International zum Besten seiner Berufsgruppe gewählt. Gözübüyük gehört zu den erfolgreichsten in seinem Land.

Bei der Umfrage von Voetbal International haben 2.612 Leser für Gözübüyük gestimmt, sein größter Konkurrent, Bjön Kuipers, hat 1.541 Stimmen für sich begeistern können. Die Internetumfrage ist nicht der erste Sieg für Gözübüyük. Bei einem gemeinsamen Wettbewerb des Königlichen Niederländischen Fußballbunds (KNVB) und der auflagenstärksten Zeitung Telegraaf wurde er zum besten Schiedsrichter der Saison gewählt.

Zudem wurde er in der vergangenen Woche durch die FIFA von der 3. Kategorie in die 2. Hochgestuft. In der niederländischen ersten Liga hat der 27-Jährige bisher 40, in der zweiten Liga 67, beim Holland Cup 11 und auf internationaler Ebene 1 Spiel gepfiffen. Auf internationaler Ebene sehr erfolgreich ist auch der türkische Schiedsrichter Cüneyt Çakır (mehr hier).

Mehr zum Thema:

Bayern will den Bayer Fitnesscoach – Emre Can im Gegenzug zu Bayer?
Fenerbahçe Coach tritt nach Heimniederlage zurück – Hitziges Derby in Trabzon
Champions League Auslosung: Schalke 04 trifft auf Galatasaray

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.