Cüneyt Çakır zum besten Schiedsrichter 2012 gewählt

Der 36-jährige Cüneyt Çakır wurde von der Internetplattform www.footballrefereeing.blogspot.de zum besten Schiedsrichter des Jahres 2012 gewählt. Somit ist Cüneyt Çakır der erste Schiedsrichter aus der Türkei, der diesen Titel erhielt.

Auf Grund seiner Leistungen im Champions League Halbfinale zwischen Barcelona und Chelsea, der Spiele bei der Europameisterschaft 2012 und das Finalspiel der FIFA Klub-WM wurde Cüneyt Çakır durch die bekannteste Schiedsrichterplattform im Internet zum besten Schiedsrichter des Jahres 2012 gewählt. Als Entscheidungskriterien wurde die Anzahl und Relevanz der Spiele als auch die Leistung in den jeweiligen Spielen berücksichtigt.

Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych belegte den 6. Platz in der Rangliste der besten Schiedsrichter im Jahr 2012. Der 37-Jährige ist vor allem bei den Olympischen Spielen 2012 mit seiner guten Leistung  ins Augenmerk geraten.

Mehr zum Thema:

Fluch oder Segen? Türkei reicht Unterlagen für Olympia 2020 beim IOC ein
Bestes FIFA Tor 2012: Fenerbahçes Miroslav Stoch räumt ab

Antalya: Der neue Fußball-Hotspot in der Türkei

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.