Privatisierung in der Türkei: Iran möchte Gasgesellschaft kaufen

Die türkische Regierung unternimmt einen weiteren Versuch das türkische Energieunternehmen Baskent Gaz zu privatisieren. Zuvor waren Verhandlungen mit potentiellen Käufern gescheitert. Unter den Interessenten sind nicht nur die türkischen Mischkonzerne Koc Holding und Sabanci Holding, sondern auch ein Großunternehmen aus Teheran.

Die türkische Tageszeitung Todays Zaman berichtet, dass die AKP-Regierung die türkische Ferngasgesellschaft Baskent Gaz privatisieren möchte. Im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens werde man Angebote bis zum 18. Januar 2013 entgegennehmen. Derzeit versorge das Unternehmen 1.4 Millionen Menschen in der Türkei mit Erdgas (derzweil sind Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch – mehr hier).

Unter den bisher zwölf Kaufinteressenten sei auch der nationale iranische Gaskonzern, NIGC (offizieller Internetauftritt – hier). Die Türkei versuche schon seit 2007 einen Käufer für Baskent Gaz zu finden. In der Vergangenheit wurden insgesamt drei Ausschreibungswettbewerbe abgebrochen und fünf wurden verlängert. Zweimal kam es zur Annulierung von Abschlussverhandlungen.

Dem Vorstandsmitglied des Weltenergierats, Oguz Türkyilmaz zufolge sei es sehr unwahrscheinlich, dass der NIGC den Ausschreibungswettbewerb gewinnen werde. Der Verkauf von Baskent Gaz wäre ein recht profitables Geschäft für den türkischen Staat. Denn Baskent Gaz schulde dem staatlichen Energieunternehmen Botas 670 Millionen Dollar, so Türkyilmaz. Man erwarte durch den Verkauf von Baskent Gaz eine Entlastung des öffentlichen Haushalts (Mit dem Verkauf des größten regionalen Stromversorgers des Landes wurden fast zwei Milliarden US-Dollar umgesetzt – mehr hier).

Weiterhin berichtet die Zaman, dass die Kaufinteressenten bis zum 18. Januar eine Kaution in Höhe von 50 Millionen Dollar bei der türkischen Verwaltungstelle für Privatisierung (ÖIB) hinterlegen müssen. Der NIGC hat bisher noch keine Zahlung getätigt.

Mehr zum Thema:

Kein Gold mehr für Gas: Türkei lassen Iran-Sanktionen der USA kalt
Energiepreis-Explosion in der Türkei

Türkei ist einer der weltweiten größten Erdgaskonsumenten

 

 

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.