Deutsch-türkisches Model in der Türkei: „Ich vermisse das deutsche Essen“

Die in Herten geborene Gülçin Karakuş wurde 2011 im Kosovo zur Miss Freedom of the World gekürt. Sie lebt und arbeitet als Model in Istanbul und ist dabei sehr erfolgreich. Einiges vermisst sie allerdings trotzdem in ihrer neuen Heimat.

Deutsch Türkische Nachrichten: Sie sind in Herten geboren und aufgewachsen, leben nun in der Millionenmetropole Istanbul. Vermissen Sie manchmal Deutschland?

Gülçin Karakuş: Ich vermisse das deutsche Essen und die Leckereien. Meine Familie und Freunde fehlen mir auch sehr. Deutschland als Land vermisse ich kaum. Zwischen dem Ruhrgebiet und Istanbul ist ein sehr großer Unterschied.

Deutsch Türkische Nachrichten: Warum ausgerechnet Istanbul? Hat die Stadt für Sie eine besondere Bedeutung?

Gülçin Karakuş: Ich hatte vier große Ziele, die ich mir als Kind immer vorgenommen habe: China, Indien, England die Türkei. Ich glaube, das Glück ist auf meiner Seite, denn genau nach dieser Reihenfolge war ich in diesen Ländern und habe dort gelebt. Und das eigentliche große Ziel war, irgendwann mal langfristig in Istanbul zu leben. Mich fasziniert einfach alles an Istanbul. Daher ist hier erstmal Endstation.

Deutsch Türkische Nachrichten: Sie haben schon mit 15 Jahren in Deutschland angefangen, zu modeln. Gibt es Unterschiede zwischen dem türkischen und dem deutschen Modelbusiness?

Gülçin Karakuş:Leider gibt es sehr große Unterschiede. Hier ist einfach alles ganz verkehrt. Wenig Professionalität, schlechte Bezahlungen. Vor allem als „türkisches Model“ wird man seltener gebucht. Es werden Preisunterschiede zwischen einem internationalen und einem einheimischen Model gemacht. Mit dieser Situation bin ich überhaupt nicht zufrieden und habe schon oft mit dem Gedanken gespielt, einfach mit einem anderen Namen zu den Castings zugehen. Dennoch schlage ich mich durch und kriege gute Jobs.

Deutsch Türkische Nachrichten: Sie sind 2011 im Kosovo zur Miss Freedom of the World gekürt worden und beschreiben dies als einen ganz besonderen Moment…

Gülçin Karakuş: Es ist ein unbeschreibliches Gefühl auf dieser riesen großen Bühne vor hunderten Leuten zu stehen und zur Beautyqueen gekürt zu werden. Ich konnte es kaum fassen, dass ich die Siegerin war. Sowas realisiert man erst viel später. Es war ein einzigartiges Erlebnis, eines der schönsten die ich je hatte.

Deutsch Türkische Nachrichten: Danach haben sich für Sie viele Türen geöffnet…

Gülçin Karakuş: Es wurden Pressekonferenzen im Kosovo und in Deutschland gegeben sowie im türkischen TV. Viele Interviews und Pressetermine folgten. Dazu habe ich einige Kinderheime besichtigt und dem Bürgermeister einen Besuch abgestattet. Ein Termin nach dem anderen. Vor allem der erste Monate danach war sehr stressig.

Deutsch Türkische Nachrichten: Sie haben als erstes türkisches Model ein Angebot für eine Filmrolle aus Bollywood bekommen. Warum hat sich daraus nichts ergeben?

Gülçin Karakuş: Ich bin nach Indien gereist und habe dort erstmal in TV Spots mitgespielt. Später wurde ich für Katalogaufnahmen und Fashionshows gecastet. Durch den Sieg bei der Misswahl hatte ich sehr viel Zeitdruck. Die Vorbereitungen für Hindu und Hindutanz nehmen sehr viele Monate in Anspruch. Ich konnte die Rolle leider nicht annehmen. Das hat einfach von der Zeit her nicht gepasst.

Deutsch Türkische Nachrichten: Es steht Ihnen eine vielversprechende Karriere bevor. Welche Ziele wollen Sie noch verwirklichen?

Gülçin Karakuş: Ich möchte im Bereich „Schauspiel“ vorankommen und das nicht nur in der Türkei auch gerne außerhalb.

Deutsch Türkische Nachrichten: Und dabei hilft Ihnen eine ganz besondere Person…

Gülçin Karakuş: Seit einem Monat nehme ich privaten Schauspielunterricht von Mujdat Gezen. Er ist einer der bekanntesten und mittlerweile auch ältesten Schauspieler der Türkei. Durch den Unterricht habe ich mich auch sprachlich weiterentwickelt, was anfangs ein sehr großes Problem war. Das Sprachproblem ist in der türkischen Filmbranche ein sehr großes Defizit. Dadurch konnte ich auch nicht in türkischen Serien mit spielen.

Deutsch Türkische Nachrichten: Also möchten Sie nach Ihrer Modelkarriere Schauspielerin werden?

Gülçin Karakuş: Ja, ich würde gerne im Theater spielen und mich dann total auf die Schauspielerei konzentrieren. Aber im Moment habe ich sehr viel Spaß, bei dem was ich mache und hoffe, dass das noch einige Jahre so weiter geht.

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.