Dopingskandal bei Galatasaray: David Hawkins positiv getestet

Kaum ist das Medienspektakel um die Dopingbeichte des ehemaligen Radprofis Lance Armstrong etwas abgeklungen, wird die Sportwelt von einem neuen Skandal erschüttert. Im Fokus steht diesmal der US-amerikanische Basketballer David Hawkins, der aktuell für Galatasaray Istanbul aktiv ist. Er wurde nach einem Spiel in der türkischen Liga iam 22. Dezember 2012 positiv getestet.

Der Dopingtest des Topscorers David Hawkins, so berichtet derzeit die türkische Zeitung Zaman, sei am 22. Dezember 2012 nach dem Spiel gegen Gaziantep Büyükşehir Belediyespor positiv ausgefallen. Welche verbotene Substand der Basketballer im Körper hatte, gab die Liga zwar nicht bekannt. Sicher ist jedoch, dass Hawkins das Eurocup-Spiel gegen die  Ulmer Bundesliga-Basketballern an diesem Dienstag in Istanbul verpassen werde. Er wurde mit sofortiger Wirkung gesperrt (auch für eine türkische Läuferin platzte wegen Dopings der Traum von Olympia – mehr hier).

Schon vor einigen Jahren fiel der amerikanische Small Forward negativ wegen Dopings auf. Damals wurde er nach einem italienischen Meisterschafts-Playoff-Spiel gegen Montepaschi Siena im Juni 2007 positiv getestet. Darauf hin wurde er von der italienischen Basketball Federation sofort suspendiert und verlor später beim Lottomatica Virtus Rom für ganze drei Monate seine Spielberechtigung (eine türkische Gewichtheberin muss vier Jahre aussetzen – mehr hier). Erst im Sommer 2012 kam der 1,93-Meter-Hühne von Besiktas Milangaz zu Galatasaray. Im laufenden Wettbewerb gelang es ihm im Schnitt 13,6 Punkte pro Spiel zu erzielen.

Wie Murat Özyer, Sportdirektor der Basketball-Abteilung von Galatasaray, der Nachrichtenagentur Anatolia erklärte, habe der Verband seinen Verein über die Resultate informiert. Hawkins musste sich vor dem Disziplinarausschuss der Türkischen Basketball-Föderation (TBF) verantworten. Zu den Details der Testergebnisse wollte er sich jedoch nicht äußern. Er kündigte jedoch an, dass es hierzu eine weitere Erklärung zu einem späteren Zeitpunkt geben werde.

Mehr zum Thema:

Lance Armstrong bei Oprah: Ja, ich habe dedopt
Aus der Traum von Olympia: Türkische Athletin wird suspendiert!
Sperre wegen Doping: Türkische Gewichtheberin Nurcan Taylan muss vier Jahre pausieren

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.