Galatasaray holt nächsten Superstar – Didier Drogba unterschreibt für 1 ½ Jahre

Der amtierende türkische Meister rüstet weiter auf. Nach der Verpflichtung des holländischen Superstars Wesley Sneijder folgt nun der Nächste. Didier Drogba erhält einen Vertrag über 1 ½ Jahre und wird nach der Afrika Meisterschaft einsatzbereit sein.

Er war der Albtraum der Bayern im vergangenen Champions League Finale. Didier Drogba schoss damals noch im Trikot von Chelsea das 1:1 in der Allianz Arena und sorgte somit kurz vor Schluss noch für die Verlängerung. Im Elfmeterschiessen traf er auch hier zum letzten und entscheidenden Treffer für die Londoner und der Traum des deutschen Rekordmeisters platzte im eigenen Stadion. Nun wird der Stürmerstar aus der Elfenbeinküste in der Champions League wieder auf einen deutschen Gegner treffen. Nur diesmal im Trikot von Galatasaray.

Erst vergangene Woche sorgte der Transfer von Wesley Sneijder in der Fussballwelt für große Furore. Während viele einen Wechsel in die englische Premier League vermuteten, wechselte der holländische Mittelfeldspieler nach Istanbul. Jetzt folgt ihm ein weiterer Superstar nach Istanbul. Galatasaray verkündete gestern Abend den Transfer von Didier Drogba offiziell über die eigene Homepage. In den seiner Vertragslaufzeit wird der Stürmer rund 10 Millionen Euro kosten. Darunter sind 4 Millionen Euro Handgeld und 6 Millionen Euro für die 1 ½ Saisons an Gehalt. Doch erst einmal müssen die Galatasaray Anhänger auf ihren neuen Stürmerstar warten, denn Didier Drogba spielt zurzeit mit der Elfenbeinküste beim Afrika-Cup.

Mehr zum Thema:

Galatasaray siegt im Derby gegen Beşiktaş
Euro 2020: Bekommt die Türkei den Zuschlag fürs Finale?

Nachwuchstalent Emre Yildirim: „Ich will in die deutsche Nationalmannschaft“

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.