Rangliste: 10 türkische Banken gehören zu den „wertvollsten“ der Welt

In die Liste der 500 wertvollsten Marken weltweit haben es auch zehn türkische Banken geschafft. Allerdings liegt der türkische Bankensektor noch weit hinter den BRICS-Staaten.

Das Markenbewertungsunternehmen Brand Finance und das Magazin The Banker (mehr – hier) haben die 500 wertvollsten Banken fesgelegt. Zu ihnen gehören auch die türkischen Banken AKBANK, İŞBANK, GARANTİ, YAPI KREDİ, HALKBANK, VAKIFBANK, FİNANSBANK, DENİZBANK, TEB, BANK ASYA. Das berichtet die türkische Zeitung Hürriyet.

Markenwerte der 10 türkischen Banken

Die AKBANK ist Brand Finance zufolge die wertvollste türkische Bank und erhielt den 86 Platz. Ihr alleiniger Markenwert beträgt 2.121 Milliarden Dollar. Darauf folgt gleich die İŞBANK im Wert von 2.061 Milliarden Dollar. Die GARANTİ ist auf Platz 110, YAPI KREDİ auf Platz 135, HALKBANK auf Platz 139, VAKIFBANK auf Platz 159, FİNANSBANK auf Platz 295, DENİZBANK auf Platz 307, TEB auf Platz 390 und die BANK ASYA auf Platz 475 (mehr – hier). Alle zehn Banken werden von Brand Finance mit einem Markenwert in Höhe von 10 Milliarden Dollar bewertet.

Damit liegt die Türkei hinter den BRICS-Staaten (Brasilien, China, Indien und Russland). China ist in der Rangliste mit 23 Banken mit einem Markenwert von 96 Milliarden Dollar vertreten. Russland kann acht Banken im Wert von 20 Milliarden Dollar vorweisen. Auch Brasilien kann acht Banken vorweisen. Doch deren Wert übersteigt die russischen Banken um 18 Milliarden auf 38 Milliarden Dollar. Die Inder sind mit 20 Banken im Wert von 14,5 Milliarden vertreten.

US-Banken sehr wertvoll

Zur wertwollsten Bank der Welt wurde Wells Fargo mit einer Bewertung von 26.044 Milliarden Dollar gekürt.  Darauf folgen die HSBC mit 22,9 Milliarden Dollar, CHASE mit 23,4 Milliarden Dollar, die Bank of America mit 22,4 Milliarden Dollar und die Citi Bank mit 21,7 Milliarden Dollar Bewertung. Die ersten fünf Banken in der Rangliste sind alle ausser die englische HSBC Bank US-amerikanische Banken.

Mehr zum Thema:

Schuldenhaushalt: Moody’s gibt Türkei Hoffnung
Işbank: „Wir profitieren von der Finanzkrise“
Moody’s: Jetzt auch Upgrade für türkische Banken

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.