„Gangnam Style“: Sänger Park Jae-Sang kommt nach Istanbul

Der Erfinder des Gangnam-Styles kommt in die Türkei zu einem Konzert. Tausende Istanbuler Bürger freuen sich auf den Koreaner Park Jae-Sang. Sein Auftritt soll im Rahmen eines Open-Air-Konzerts stattfinden.

Der koreanische Sänger Park Jae-Sang, bekannt als PSY, wird mit seinem Internet Erfolg „Gangnam Sytle“ erstmals in Istanbul auftreten. Im Rahmen eines Festivals am 22. Februar 2013 wird der Gangnam Style Erfinder im Istanbuler Stadtviertel Tepebaşı seine Fans zum tanzen bringen. PSY und seine Tänzer werden mit ihrer mit den Istanbulern den It-Tanz der letzten Jahre tanzen. Am Festival werden neben PSY Künstler auch weitere Künstler wie  İlhan Erşahin, Hüsnü Şenlendirici oder Ayhan Sicimoğlu.

Durch die Kreation von Gangnam-Style ist der Sänger Park Jae-Sang zu einem Weltstar geworden. Sein Youtube-Video ist das meistgesehen Video der Welt und hat alle Rekorde gebrochen. PSY wurde durch diese aussergewöhnliche Leistung in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

Mehr zum Thema:

Tödlicher „Gangnam Style“: Brite stirbt nach dem Tanz
Neuer Werbespot von Turkish Airlines: Dem Phänomen Gangnam Style dicht auf den Fersen
Final Sting World Tour 2012“: Scorpions geben gleich zwei Konzerte in der Türkei

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.