Angelina Jolie und Brad Pitt: Gerüchte um Hochzeit

Es wird nun schon wieder gemunkelt, dass Angelina Jolie und Brad Pitt heiraten werden. Diesmal gibt es stichhaltige Indizien, die auf eine baldige Trauung hinweisen. Voraussichtlich werden die beiden sich im Mai 2013 das Ja-Wort geben.

 

Mitte Dezember 2012 brachte das US-Magazin  „Star“ erneut Gerüchte um eine bevorstehende Hochzeit des Promipärchens Angelina Jolie und Brad Pitt auf. Neuen Gerüchten zufolge, soll das verlobte Paar für Ende Mai ein Termin ausgehandelt haben.

Brad Pitt hätte nach Angaben des britischen Magazins „Grazia“ seine engsten Vertrauten gebeten, die  Woche nach dem diesjährigen Cannes Film Festival freizuhalten. Das Paar wird mit den sechs Kindern für die Promotion des Films „World War Z“ in Cannes sein. Es sollen keine Termine nach den Filmfestspielen anstehen, wodurch die Trauungs-Gerüchte bestätigt werden. Das Paar soll als Ort ihrer Trauung das Miraval Schloss in Südfrankreich ausgewählt haben. Das Anwesen wird derzeit für umgerechnet knapp 40 Millionen Euro renoviert. Laut Promi-Insidern wären die Arbeiten Ende Mai abgeschlossen. Zuvor hatten die beiden ein Anwesen in London gekauft (mehr – hier).

Mehr zum Thema:

Neue Gerüchte um Angelina Jolie: Warum war sie bei einem türkischen Arzt
Anglina Jolie über syrische Flüchtlingscamps: „Die Türkei ist sehr großzügig“
Angelina Jolie und Brad Pitt: Ihre Hochzeit wird multikulturell

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.