„Gangnam Style“: PSY beim türkischen „Das Supertalent“

„Gangnam-Style“ Star PSY wird seine türkischen Fans nicht nur mit einem Konzert in Istanbul erfreuen. Der YouTube-Aufsteiger 2012 ist außerdem als Gast beim türkischen TV-Programm “Yetenek Sizsiniz” zu sehen. Ob er auch die Crew beim türkischen Supertalent zum Tanzen bringen wird?

Der südkoreanischen Rapper PSY ist in den vergangenen Monaten zu einem echten Internet-Phänomen geworden. Die Begeisterung für seinen Millionen-Hit „Gangnam Style“ ist ungebrochen. Jetzt wird der Musiker als Gast im türkischen TV-Programm „Yetenek Sizsiniz” auftreten.

PSY wurde vom Produzenten der Show, Acun Ilıcalı, als Gast-Jurymitglied in die türkische Version von „Das Supertalent“ eingeladen. Das berichtet die türkische Zeitung Hürriyet. Der Sänger kündigte seine Reise in die Türkei auch auf seinem Twitter-Account an: „Aufgeregt meine Fans in der Türkei nächste Woche in Istanbul zu sehen!” Neben dem TV-Auftritt wird der Gangnam-Style Erfinder im Rahmen eines Festivals am 22. Februar 2013 im Istanbuler Stadtviertel Tepebaşı seine Fans zum Tanzen bringen (mehr hier).

PSY will sich durch die türkische Küche kosten

Wie es sich für einen echten, internationalen Star gehört, bringt der Südkoreaner mittlerweile auch so einiges an Allüren mit. Wie das Blatt herausgefunden haben will, stellt Park Jae-Sang so einige Forderungen an seine türkische Unterkunft. Auch wenn diese, im Vergleich zu den Ridern manch anderer Stars vergleichsweise harmlos daher kommen. In seiner Cateringliste finde sich demnach unter anderem das Luxuswasser „Fiji“, koreanische Nudeln von Shin Cup Ramen, eine heiße Keramik-Teekanne, ein Luftbefeuchter, ein Kleiderschrank, frisches Obst in Kunststoffverpackungen, eine Mikrowelle und Essen aus den Restaurants rund um sein Hotel. Zudem sollten in seiner Suite möglichst alle Lichter brennen. Wesentlich bescheidener gibt sich in dieser Frage übrigens Superstar Adele aus (mehr hier).

Im Dezember vergangenen Jahres wurde „Gangnam Style“ das erste Video, das die magische Marke von einer Milliarde Views auf YouTube durchbrechen konnte. Diese Leistung gilt als ein historischer Meilenstein im Internet.

Mehr zum Thema:

„Gangnam Style“: Sänger Park Jae-Sang kommt nach Istanbul
Tödlicher „Gangnam Style“: Brite stirbt nach dem Tanz
Neuer Werbespot von Turkish Airlines: Dem Phänomen Gangnam Style dicht auf den Fersen

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.