Dienstschluss für Benedikt XVI.: Ratzinger will sich vor der Welt verbergen

Papst Benedikt XVI. hatte am Donnerstag um 20 Uhr Dienstschluss. Er bestieg einen Hubschrauber des italienischen Staates und flog auf den Sommersitz. Bald kehrt er jedoch zurück, um im Vatikan als Rentner zu leben. Die Videos vom Abflug - und eine futuristische Doku seines zukünftigen Alltags.

Der Papst verlässt den Vatikan. Warum (hier) weiß keiner, die Machtkämpfe (hier) toben, die wirtschaftlichen Probleme sind ungelöst (hier). Bald kehrt Seine Heiligkeit i.R. zurück, um im Vatikan mit seinem Privatsekretär George Clooney Georg Gänswein eine Wohnung zu beziehen (hier). Gänswein wird gleichzeitig dem nächsten Papst dienen.

Die Videos zeigen den Flug des Papstes – und am Ende (letztes Video) seinen zukünftigen Alltag (sehenswert).

http://youtu.be/7JDQYNNvCqE

http://youtu.be/r4E_a6nIq6Y

http://youtu.be/_zcemSk3UPg

http://youtu.be/ShD2bJqF-PA

http://youtu.be/rlR1Mx-iw9Y

http://youtu.be/skcTh7G5_Ew

Mehr zum Thema:

Letzte Generalaudienz: Der deutsche Papst sagt „Lebewohl“
Traditionelle Zerstörung des Papstrings: Goldschmied will das nicht hinnehmen
Nachfolger für Ratzinger: Papstwahl wahrscheinlich früher als gedacht

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.