Burak Yılmaz im Visier der europäischen Top-Klubs

Mit seinen acht Champions League.Treffern und 16 Toren in der türkischen Süper Lig hat Burak Yılmaz es geschafft ins Blickfeld der europäischen Spitzenteams zu rücken. Schon vergangene Saison wurde der türkische Nationalspieler Torschützenkönig in der Liga.

Mit seinen sechs Toren in der Gruppenphase wurde Burak Yılmaz zum besten Spieler der ersten Runde der Champions League Saison gewählt. Für viele eine Überraschung, denn nicht wenige hielten den Stürmer für überschätzt. Doch mit seinen beiden Treffern im Achtelfinale gegen Schalke 04 schaffte es Burak Yılmaz auch die größten Kritiker zu überzeugen. Nun steht der 27-Jährige im Visier der europäischen Top-Klubs. Trotz seiner 1.88m Größe, zeigt der Stürmer eine ungewohnte Schnelligkeit, die in dem Paket nur wenige Stürmer in Europa vorweisen können.

Burak Yılmaz: Marktwert von 15 Millionen Euro

Selbst Jose Mourinho, der am vergangenen Sonntag das Spiel von Galatasaray in Kayseri in Augenschein nahm, lobte Burak Yılmaz. Doch nicht nur Mourinho, auch weitere Fußballgrößen wie Manchester United-Legende Eric Cantona sind begeistert von Burak Yılmaz. Nach dem Champions League Spiel gegen Schalke, lobte Cantona den Angreifer und sprach sich für einen Wechsel nach Manchester aus. Der Trainer vom Premier League Verein FC Fulham Martin Johl bezeichnet den Nicht-Kauf des Stürmer zu Beginn der Saison als seinen größten Fehler. Denn Burak Yılmaz stand schon zu Beginn der Saison auf dem Wunschzettel von Mannschaften wie Lazio Rom und Fulham.

Damals war er noch für eine festgeschriebene Summer von fünf Millionen Euro zu haben, doch heute hat Burak Yılmaz einen Marktwert von 15 Millionen Euro. Doch selbst die Summe würde nicht reichen, um den Stürmer von Galatasaray zu kaufen.

Im Viertelfinale der Champions League kommt es nun zum Aufeinandertreffen der beiden Torjäger der bisherigen Champions League Saison. Denn sowohl Burak Yılmaz, als auch Cristiano Ronaldo führen die Torschützenliste mit acht Treffern an.

Mehr zum Thema:

Besiktas Istanbul: Die Schwarz-Weißen feiern 110. Jubiläum
Borussia Dortmund dreht Spiel – Nuri Şahin mit Doppelpack

Spionage bei Galatasaray: Jose Mourinho kommt am Sonntag nach Kayseri

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.