Ermittlungen in Boston: Jetzt veröffentlicht das FBI Fotos und Videos

Das FBI hat am Donnerstag Fotos von Verdächtigen im Zusammenhang mit den Anschlägen in Boston veröffentlicht.

Das FBI bittet die Amerikaner um Angaben von zwei Verdächtigen, die der Geheimdienst im Zusammenhang mit den Anschlägen in Boston veröffentlicht.

Die Spekulationen über mögliche Täter sind reichhaltig – und führen zu unseriösen Meldungen: Die New York Post veröffentlichte das Foto eines Jugendlichen und musste einräumen, dass der Mann nichts mit den Anschlägen zu tun hatte, nachdem der Mann sich bei der Polizei beschwert hatte.

CNN meldete gar, dass ein Verdächtiger verhaftet wurde, was sich ebenfalls als Ente herausstellte.

Mehr auf DWN.

Mehr zum Thema:

Explosion von Texas: Die Behörden kannten die Gefahren
Bombenanschläge von Boston: Verdächtiger im Visier der Ermittler
„Family Guy“: Boston-Clip sorgt für Aufruhr im Netz

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.