Anmeldung: Neuer deutsch-türkischer Studiengang an der Uni Bochum

Die Ruhr Uni Bochum und die Kültür Uni Istanbul bieten Nachwuchsjuristen einen unverwechselbaren deutsch-türkischen Studiengang an. Interessenten erhalten die Möglichkeit, einen Doppelabschluss (L.L.M. und M.A.) zu erwerben. Die Zielgruppe sind vor allem angehende deutsch-türkische Juristen.

„Die Türkei ist als florierender Wirtschaftsstandort ein starker Partner für Deutschland mit über 34 Mrd. € Wirtschaftsvolumen in binationalen Handelsvolumen. Für diesen Markt bedarf es in Zukunft mehr an qualifizierten Nachwuchsjuristen, die durch den Studiengang vorbereitet werden sollen“, heißt es in einer Mitteilung der Ruhr Uni Bochum, die den DTN vorliegt.

Die Ruhr Universität Bochum und die Kültür Universität in Istanbul bieten Jura-Studenten einen deutsch-türkischen Master-Studiengang an. Im Rahmen des Studiengangs können interessierte Studenten einen Doppelabschluss: M.A. seitens der Kültür Universität Istanbul und LL.M. seitens der Ruhr Universität Bochum erwerben.

Die Studiendauer beläuft sich auf 13 Monate. 7 Monate gestalten sich als Präsenzunterricht in Istanbul, 3 Monate als Praktikum und 3 Monate als Bearbeitungszeit für die Masterthesis. Die Ausbildung baut auf den im grundständigen Jurastudium erworbenen Kenntnissen auf und fokussiert das deutsche, türkische und internationale Wirtschaftsrecht.

Es wird darauf hingewiesen, dass „die universitären Weiterbildungsangebote im Hinblick auf die Vertiefung der deutsch-türkischen Beziehungen im akademischen Bereich äußerst bescheiden“ sind. Das gelte namentlich für die Rechtswissenschaften. Hier herrsche Aufholbedarf.

Interessenten haben die Möglichkeit ihre Bewerbungen bis zum 15. Juni einzureichen. Jedes Jahr werden von den besten 20 Bewerbern die Studiengebühren i.H.v. 5.000 € durch ein Stipendium der Stiftung Mercator gedeckt.

Mehr zum Thema:

Warum Finnland das beste Bildungs-System der Welt hat
“Ich bin nicht Ministerin geworden, weil ich Migrantin bin”
Bundestagswahlkampf: SPD fordert doppelte Staatsbürgerschaft für Deutsch-Türken

 

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.