Champions League: Wirkt sich Götze-Transfer auf die Leistung der Mannschaft?

An diesem Mittwochabend kommt es zur zweiten Halbfinalbegegnung der Champions League. Im Signal Iduna Park empfangen die Dortmunder vor einer Kulisse von über 80.000 Fans die Königlichen aus Madrid.

Es war die Nachricht die den deutschen Fußball schockierte. Am Dienstag verkündete Borussia Dortmund den offiziellen Wechsel ihres Topspielers Mario Götze. Für die festgeschriebene Ablösesumme von 37 Millionen Euro wechselt der 20-Jährige im Sommer zum direkten Konkurrenten nach München.

Viele Fans sind zutiefst enttäuscht und vor allem schockiert. Die Frage, die sich nun stellt: Wie wirkt sich die vorzeitige Verkündung der Transfers auf die Leistung des deutschen Nationalspielers aus? Und wie werden die Dortmunder Fans heute Abend auf Götze reagieren? Fakt ist, dass heute Abend das wichtigste Spiel der jüngsten Vereinsgeschichte für Dortmund ist. In der Gruppenphase schafften sie es die Madrilenen zu Hause zu bezwingen und wollen es dieses Mal ebenfalls schaffen.

Mit Mesut Özil und Sami Khedira werden noch zwei weitere deutsche Nationalspieler auf dem Platz stehen. Özil glänzte noch am vergangenen Wochenende mit zwei Treffern in der spanischen Liga gegen Betis Sevilla. Nach dem fast schon sicheren Einzug der Münchener werden alle Augen auf die Partie zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid gerichtet. Denn zum ersten Mal in der Geschichte eines europäischen Fußballwettbewerbs, ist ein deutsches Finale möglich.

Mehr zum Thema:

Uli Hoeneß: Jetzt wenden sich die Sponsoren ab
Champions League: Kann nur noch Barcelona die Bayern stoppen?

49. Türkeirundfahrt: Marcel Kittel gewinnt erste Etappe

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.