Po-Grapscher: Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver wieder zusammen?

Über eine möglich Versöhnung von Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver wird schon seit Monaten berichtet. Jetzt sehen einige in einem Po-Grapscher am vergangenen Wochenende den Beweis dafür. Zweifellos zeigen sich die Noch-Eheleute vertrauter denn je.

Ist das der Beweis dafür, dass Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver wieder zusammen sind? Darüber rätselt jedenfalls die amerikanische Klatschpresse. Arnold Schwarzenegger lässt auf der Abschlussfeier seiner Tochter Christina in Georgetown seine Hand unauffällig über den Po seiner Noch-Ehefrau gleiten.

Und das, obwohl der „Terminator“, kurz nach dem seine Noch-Ehefrau die Scheidung im vergangenen Jahr eingereicht hatte, kein gutes Haar an seiner Shriver ließ. Noch im August lief Schwarzenegger mit einem T-Shirt mit der Aufschrift „Ich habe Maria überlebt“ umher.

Über eine Versöhnung der beiden wird allerdings schon seit einigen Monaten gemutmaßt. Sie wurden bereits bei einem gemeinsamen Lunch gesichtet (mehr hier). Der aktuelle Po-Grapscher mag wohl kein eindeutiger Beweis sein, zumindest zeigt es aber, wie vertraut die beiden wieder miteinander umgehen.

Ohnehin hat Schwarzenegger eine Vorliebe für Maria Shrivers Hinterteil. Das habe er sogar schon seiner Schwiegermutter erzählt, wie er hier im Interview erklärt:

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.