Neues Dream Team? Chris Brown und Justin Bieber wollen gemeinsame Platte

Chris Brown und Justin Bieber gemeinsam auf der Bühne, das dürfte der Traum vieler junger Frauen sein. Das könnte nun wirklich wahr werden. Freunde sind die beiden zumindest schon.

Chris Brown und Justin Bieber – die beiden Namen einzeln lassen schon unzählige Mädchenherzen höher schlagen. Nun soll angeblich sogar eine gemeinsame Platte entstehen. Erst am Dienstag postete Justin Bieber auf Instagram ein Bild, aur dem er in freundschaftlicher Umarmung mit Chris Brown zu sehen ist.

„Chris liebt Bieber, es ist sein kleiner Homie. Wie ihr wisst, hat Christ viele ideen und es gibt eine Menge Leute, mit denen er arbeiten will und ja – Bieber ist einer von ihnen.“

Die Zuneigung beruht auf Gegenseitigkeit. Auch Justin Bieber zeigte sich zuletzt im Januar begeistern von Chris Brown. „Ich bin ein Fan. Seine Musik ist wirklich gut“, so Bieber im Billboard Magazine. Und schon 2012 sah man die beiden bei einem „Bro-Date“ nach den Bollboard Awards.

Auch persönlich dürften die beiden sich gut verstehen. Zumindest können sie sich über ihr Liebesleben austauschen, denn beide haben eine On-Off-Beziehung (mehr hier und hier).

Mehr zum Thema:

 

Kommentare

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare zu diesem Artikel.

Bitte verwenden Sie dazu unsere Facebook-Seite - hier.